concerti Klassik-Daily mit Holger Wemhoff – Folge 61 mit Daniel Hope

„Wir müssen unseren kulturellen Schatz erhalten“

In Zeiten von Corona blickt Moderator Holger Wemhoff im concerti Klassik-Daily ins Innere der Klassikszene. Folge 61 mit Daniel Hope.

© Nicolas Zonvi

In Folge 61 des concerti Klassik-Daily mit Holger Wemhoff, präsentiert von unserem Sponsoring-Partner GeloRevoice® Halstabletten, berichtet Violinist Daniel Hope über die intensiven Vorbereitungen für sein Livestream-Projekt „Hope@Home – on Tour“ (gestartet am 15. Mai), Begegnungen fürs Leben während des Lockdowns und über liebevolle Zuschriften von Fans.

Hören Sie jetzt Folge 61 des concerti Klassik-Daily Podcast mit Daniel Hope und Holger Wemhoff:

Weitere Podcasts

concerti Klassik-Daily mit Holger Wemhoff – Folge 78 mit Lech Antonio Uszynski

„Als Kammermusiker hat man jetzt die besseren Karten“

In Zeiten von Corona blickt Moderator Holger Wemhoff im concerti Klassik-Daily ins Innere der Klassikszene. Folge 78 mit Lech Antonio Uszynski. weiter

concerti Klassik-Daily mit Holger Wemhoff – Folge 77 mit Álvaro Zambrano

„Ich hatte mich so auf die Spielzeit gefreut“

In Zeiten von Corona blickt Moderator Holger Wemhoff im concerti Klassik-Daily ins Innere der Klassikszene. Folge 77 mit Álvaro Zambrano. weiter

Blackout Tuesday

Pause als Zeichen der Solidarität

Der concerti Klassik-Daily mit Holger Wemhoff pausiert am Blackout Tuesday. weiter

Termine

Samstag, 06.06.2020 18:00 Uhr Frauenkirche Dresden

Hope@Home on Tour

Daniel Hope (Violine), amarcord

Samstag, 06.06.2020 20:00 Uhr Frauenkirche Dresden

Hope@Home on Tour

Daniel Hope (Violine), amarcord

Sonntag, 07.06.2020 19:00 Uhr Philharmonie Essen

Daniel Hope, l’arte del mondo (abgesagt)

Dall’Abaco: Concerti à più strumenti op. 5 (Auszüge)
Vivaldi: Violinkonzert D-Dur RV 222, Konzert a-Moll für zwei Violinen op. 3/8 & Die vier Jahreszeiten op. 8

Freitag, 19.06.2020 21:00 Uhr Konzerthaus Berlin
Sonntag, 28.06.2020 11:00 Uhr Philharmonie Essen

Vivaldi: Die vier Jahreszeiten

Daniel Hope (Violine & Leitung), l’arte del mondo

  • Anzeige
  • Sonntag, 28.06.2020 15:00 Uhr Philharmonie Essen

    Vivaldi: Die vier Jahreszeiten

    Daniel Hope (Violine & Leitung), l’arte del mondo

    Sonntag, 28.06.2020 19:00 Uhr Philharmonie Essen

    Vivaldi: Die vier Jahreszeiten

    Daniel Hope (Violine & Leitung), l’arte del mondo

    Freitag, 10.07.2020 13:00 Uhr Die Gemeinnützige

    Das Lübeck-Musikfest: Glanzvoll (abgesagt)

    Schleswig-Holstein Musik Festival
    Freitag, 10.07.2020 17:00 Uhr St.-Gertrud-Kirche Lübeck

    Das Lübeck-Musikfest: Voller Sehnsucht (abgesagt)

    Schleswig-Holstein Musik Festival
    Samstag, 11.07.2020 11:00 Uhr Kulturwerft Gollan Lübeck

    Das Lübeck-Musikfest: Salonmusik (abgesagt)

    Schleswig-Holstein Musik Festival

    Auch interessant

    TV-Tipp 24.5.: Daniel Hope – Der Klang des Lebens

    Ein Musiker auf den Spuren seiner Vorfahren

    Arte und der NDR zeigen den Menschen hinter dem Geiger und Musiker Daniel Hope. weiter

    Online-Interview

    In der Welt von … Daniel Hope

    In unserer Reihe „In der Welt von...“ begleiten wir, vernetzt durch Smartphone und Social Media, Künstler auf Reisen, zu spannenden Projekten und besonderen Ereignissen. Diesmal: Geiger Daniel Hope weiter

    concerti Februar-Ausgabe 2018

    Druckfrisch: die concerti Februar-Ausgabe!

    Freuen Sie sich auf unsere Februar-Ausgabe mit spannenden Interviews, interessanten Künstler- und Festivalporträts, neuen Opernkritiken und vielen Termintipps weiter

    Rezensionen

    CD-Rezension Daniel Hope – Journey to Mozart

    Persönliche Erinnerungen

    Porträt der Mozartzeit: Daniel Hope und das Zürcher Kammerorchester spielen in kleiner Besetzung und liefern mit vibratoarmem Spiel ein überaus transparentes Klangbild weiter

    CD-Rezension Daniel Hope - The Romantic Violinist

    Romantische Spurensuche

    Die Sänger haben es vorgemacht, jetzt ziehen die Instrumentalisten nach und begeben sich auf die Spuren berühmter Vorgänger. Daniel Hope hat den Stargeiger der deutsch-österreichischen Romantik, Joseph Joachim, für sich entdeckt. Joachim setzte auf Emotion und tiefempfundene Kantabilität. Bruchs Violinkonzert… weiter

    Kommentare sind geschlossen.