Chopin am Kamin

CD-Rezension Lang Lang - The Chopin Album

Chopin am Kamin

Er mag Chopin, sehr sogar. Deshalb war dieses Album längst fällig. Zu seinem 30. Geburtstag hat sich Lang Lang einen seit Jahren gehegten Wunsch erfüllt und eine CD ausschließlich mit Solowerken von Frédéric Chopin eingespielt. Schon bei den 12 Etüden zeigt er den Ausdrucksreichtum des Komponisten. Lang Lang hat längst die technische Sicherheit und mittlerweile auch die künstlerische Reife, die Anforderungen der virtuosen Preziosen zu meistern und ihre Stimmungen brillant hervorzuzaubern, seien sie nun verträumt, gefühlvoll, verspielt, nachdenklich, humorvoll oder ausgelassen. Bei den drei Nocturnes der Produktion gelingt Lang Lang zudem die Deutung nächtlicher Stimmungen als romantische Seismogramme emotionaler Regungen. Und sowohl die Walzer der Aufnahme als auch die Grande Polonaise sind prächtig und charakterstark. Ein anregender, stimmungsvoller und wärmender Chopin für dunkle Winterabende.

The Chopin Album
Etüden op. 25, Nocturnes Nr. 4, 16 & 20, Walzer Nr. 1 & 6, Andante spianato & Grande Polonaise brillante op. 22
Lang Lang (Klavier). Sony Classical

Weitere Rezensionen

Rezension Lang Lang – The Disney Book

Pädagogisch

Lang Lang brilliert als Märchenerzähler im Disney-Mäntelchen, seine künstlerische Entwicklung lässt sich am „Disney Book“ aber nicht ablesen. weiter

Rezension Lang Lang – J. S. Bach: Goldberg-Variationen

Tüftelig

Lang Lang hat Bachs „Goldberg-Variationen“ eingespielt – angesichts der Vielzahl erstklassiger Aufnahmen eine überflüssige Neuveröffentlichung. weiter

Rezension Lang Lang – Piano Book

Best of Piano

Ein empfehlenswertes Album für alle, die die populärsten Klavierstücke auf einem Album vereint haben möchten. weiter

Termine

Samstag, 02.03.2024 18:00 Uhr Festspielhaus Baden-Baden

Lang Lang

Schubert: Impromptu Ges-Dur op. 90/3, Schumann: Kreisleriana op. 16, Chopin: Mazurken (Auswahl) & Polonaise fis-Moll op. 44

Mittwoch, 06.03.2024 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Lang Lang

Fauré: Pavane op. 50, Schumann: Kreisleriana op. 16, Chopin: Mazurkas & Polonaisen

Montag, 11.03.2024 19:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin

Lang Lang, Staatskapelle Berlin, Manfred Honeck

Dvořák: Karneval op. 92 & Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 „Aus der neuen Welt“, Saint-Saëns: Klavierkonzert Nr. 2 g-Moll op. 22

Dienstag, 12.03.2024 20:00 Uhr Philharmonie Berlin

Lang Lang, Staatskapelle Berlin, Manfred Honeck

Dvořák: Karneval op. 92 & Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 „Aus der neuen Welt“, Saint-Saëns: Klavierkonzert Nr. 2 g-Moll op. 22

Samstag, 16.03.2024 20:00 Uhr Gewandhaus Leipzig

Lang Lang

Schubert: Impromptu Ges-Dur, Schumann: Kreisleriana op. 16, Chopin: Mazurken (Auswahl) & Polonaise fis-Moll op. 44

Mittwoch, 20.03.2024 20:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

Lang Lang

Schumann: Kreisleriana op. 16, Chopin: Mazurken (Auszüge) & Polonaise fis-Moll op. 44

Dienstag, 26.03.2024 20:00 Uhr Liederhalle Stuttgart

Lang Lang

Schubert: Impromptu Nr. 3 Ges-Dur op. 90, Schumann: Kreisleriana op. 16, Chopin: Mazurken (Auswahl) & Polonaise fis-Moll op. 44

Sonntag, 19.05.2024 11:00 Uhr Semperoper Dresden

Lang Lang, Sächsische Staatskapelle Dresden, Christian Thielemann

Ravel: La Valse, Ma Mère l’Oye & Klavierkonzert G-Dur, Debussy: Ibéria

Montag, 20.05.2024 19:00 Uhr Semperoper Dresden

Lang Lang, Sächsische Staatskapelle Dresden, Christian Thielemann

Ravel: La Valse, Ma Mère l’Oye & Klavierkonzert G-Dur, Debussy: Ibéria

Dienstag, 21.05.2024 19:00 Uhr Semperoper Dresden

Lang Lang, Sächsische Staatskapelle Dresden, Christian Thielemann

Ravel: La Valse, Ma Mère l’Oye & Klavierkonzert G-Dur, Debussy: Ibéria

Kommentare sind geschlossen.