Geschickter Schachzug

CD-Rezension Leif Ove Andsnes

Geschickter Schachzug

Von A bis Z durchdacht: Leif Ove Andsnes beschließt seinen Beethoven- Zyklus

Das Ärgernis bei Einspielungen mit Beethovens fünftem Klavierkonzert besteht oft darin, dass die Nettospielzeit der CD zu kurz ist. Leif Ove Andsnes hat diesem Missstand entgegengewirkt, indem er mit dem Prager Philharmonischen Chor noch die Chorfantasie aufgenommen hat. Das zeugt von der Umsicht, mit der der Norweger sein Beethoven-Projekt von A bis Z durchdacht hat. Mit dem Mahler Chamber Orchestra hat er lauter kammermusikalisch mitdenkende Musiker an seiner Seite, die jede Kantilene, jeden plötzlichen dynamischen Umschwung mühelos gestalten; Andnes spielt umsichtig, vielleicht eine Spur kraftvoller als zuletzt. Er entfacht nicht die großen Stürme, dafür bleibt sein Spiel stets eine Spur zu kontrolliert. Das wiederum kommt den lyrischen Momenten und dem gern gepeitschten Rondo-Finale sehr zugute. Insgesamt bildet diese Aufnahme einen stimmigen Abschluss dieses ausgewogenen Zyklus‘.

Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5
& Chorfantasie op. 80

Leif Ove Andsnes (Klavier & Leitung), Mahler Chamber Orchestra, Prague Philharmonic Choir
Sony Classical

Weitere Rezensionen

Rezension Matthias Goerne & Leif Ove Andsnes

Samtig, dunkel

Wie unglaublich sanft Matthias Goerne die Details in Schumanns Lieder herauszuholen vermag, das ist hohe Liedkunst. weiter

CD-Rezension Leif Ove Andsnes

Geschmeidig kullern

Leif Ove Andsnes setzt seinen Beethoven-Konzert-Zyklus fort, zusammen mit dem Mahler Chamber Orchestra weiter

CD-Rezension Leif Ove Andsnes

Erfreulicher Nachtrag

Dies sind exzellente Einspielungen der drei Klaviertrios von Robert Schumann. Sie verweigern dem Hörer nichts – weder virtuose Brillanz noch gedankliche Prägnanz, weder instrumentale Transparenz noch den romantischen Tonfall, der für Schumann auch im 21. Jahrhundert unerlässlich ist. Wer seine… weiter

Termine

Sonntag, 18.10.2020 20:00 Uhr Gewandhaus Leipzig

Håkan Hardenberger, Leif Ove Andsnes

Enescu: Légende, Janáček: Auf verwachsenem Pfade (Band 1), Takemitsu: Paths für Trompete solo, Martinů: Sonatine für Trompete und Klavier, Takemitsu: Paths für Trompete solo Hindemith: Trompetensonate

Sonntag, 08.11.2020 16:00 Uhr Kammermusiksaal Berlin

Mozart Momentum 1786

Leif Ove Andsnes (Klavier & Leitung), Mahler Chamber Orchestra

Samstag, 27.03.2021 19:00 Uhr Gasteig München

Leif Ove Andsnes, Julian Shevlin, Jano Lisboa, Floris Mijnders, Münchner Philharmoniker

Mozart: Klavierquartett E-Dur KV 493, Klavierkonzerte A-Dur KV 488 & c-Moll KV 491

Sonntag, 28.03.2021 19:00 Uhr Gasteig München

Leif Ove Andsnes, Julian Shevlin, Jano Lisboa, Floris Mijnders, Münchner Philharmoniker

Mozart: Klavierquartett E-Dur KV 493, Klavierkonzerte A-Dur KV 488 & c-Moll KV 491

Auch interessant

Interview Leif Ove Andsnes

„Diese Musik erhebt uns“

Der norwegische Pianist Leif Ove Andsnes seit drei Jahren mit reinem Beethoven-Programm durch die Welt – und begeistert damit sogar gehörlose Kinder weiter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *