Geschickter Schachzug

CD-Rezension Leif Ove Andsnes

Geschickter Schachzug

Von A bis Z durchdacht: Leif Ove Andsnes beschließt seinen Beethoven- Zyklus

Das Ärgernis bei Einspielungen mit Beethovens fünftem Klavierkonzert besteht oft darin, dass die Nettospielzeit der CD zu kurz ist. Leif Ove Andsnes hat diesem Missstand entgegengewirkt, indem er mit dem Prager Philharmonischen Chor noch die Chorfantasie aufgenommen hat. Das zeugt von der Umsicht, mit der der Norweger sein Beethoven-Projekt von A bis Z durchdacht hat. Mit dem Mahler Chamber Orchestra hat er lauter kammermusikalisch mitdenkende Musiker an seiner Seite, die jede Kantilene, jeden plötzlichen dynamischen Umschwung mühelos gestalten; Andnes spielt umsichtig, vielleicht eine Spur kraftvoller als zuletzt. Er entfacht nicht die großen Stürme, dafür bleibt sein Spiel stets eine Spur zu kontrolliert. Das wiederum kommt den lyrischen Momenten und dem gern gepeitschten Rondo-Finale sehr zugute. Insgesamt bildet diese Aufnahme einen stimmigen Abschluss dieses ausgewogenen Zyklus‘.

Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5
& Chorfantasie op. 80

Leif Ove Andsnes (Klavier & Leitung), Mahler Chamber Orchestra, Prague Philharmonic Choir
Sony Classical

Weitere Rezensionen

Rezension Lise Davidsen – Grieg: Lieder

Flutende Theatralik

Hochdramatisch: Auch in dieser intimeren Lied-Gattung wird man gepackt von der vokalen Präsenz, die Sopranistin Lise Davidsen bei Grieg an den Tag legt. weiter

Rezension Matthias Goerne & Leif Ove Andsnes

Samtig, dunkel

Wie unglaublich sanft Matthias Goerne die Details in Schumanns Lieder herauszuholen vermag, das ist hohe Liedkunst. weiter

CD-Rezension Leif Ove Andsnes – Chopin

Klangschön

Leif Ove Andsnes hat sein erstes Album mit Musik von Frédéric Chopin vorgelegt und überzeugt als poetischer Erzähler weiter

Termine

Samstag, 18.02.2023 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Leif Ove Andsnes

Janáček: 1. X. 1905, Vustin: Lamento, Beethoven: Klaviersonate Nr. 30 As-Dur op. 110, Dvořák: Poetische Stimmungsbilder op. 85

Sonntag, 05.03.2023 20:00 Uhr Zeiss-Großplanetarium Berlin

Konzertübertragung in’s Planetarium

Leif Ove Andsnes (Klavier), Rundfund-Sinfonieorchester, Petr Popelka (Leitung)

Samstag, 01.04.2023 19:30 Uhr Christuskirche Hannover

Leif Ove Andsnes, NDR Vokalensemble, Grete Pedersen

Liszt: Via Crucis, Grieg: Psalmen op. 74 Nr. 1 & 4, Schubert: Gott ist mein Hirte, Xenakis: Nuits

Sonntag, 02.04.2023 18:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Leif Ove Andsnes, NDR Vokalensemble, Grete Pedersen

Liszt: Via Crucis, Grieg: Vier Psalmen op. 74 (Auszüge), Schubert: Psalm 23 D 706, Xenakis: Nuits

Mittwoch, 07.06.2023 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Lang Lang, Mahler Chamber Orchestra, Andris Nelsons

Internationales Musikfest Hamburg
Freitag, 09.06.2023 20:00 Uhr Festspielhaus Baden-Baden

Christiane Karg, Mahler Chamber Orchestra, Andris Nelsons

Mozart: Bella mia fiamma, addio KV 528, Schönberg: Verklärte Nacht op. 4, Beethoven: Ah! Perfido op. 65 & Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67

Sonntag, 11.06.2023 19:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

Lang Lang, Mahler Chamber Orchestra, Andris Nelsons

Beethoven: Ouvertüre c-Moll op. 62 zu „Coriolan“, Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll op. 37 &
Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67

Donnerstag, 22.06.2023 19:30 Uhr Arkadenbau Bad Kissingen

Leif Ove Andsnes

Kissinger Sommer

Auch interessant

Interview Leif Ove Andsnes

„Diese Musik erhebt uns“

Der norwegische Pianist Leif Ove Andsnes seit drei Jahren mit reinem Beethoven-Programm durch die Welt – und begeistert damit sogar gehörlose Kinder weiter

Porträt Mahler Chamber Orchestra

Abenteuer Freude

Das Mahler Chamber Orchestra trotzt erfolgreich der Kulturkrise weiter

Kommentare sind geschlossen.