München

Mittwoch, 25.11.2020 19:00 Uhr Staatsoper.tv München, staatsoper.de

Com ti piace

Montagsstück
Freitag, 27.11.2020 20:30 Uhr Gasteig München, br-klassik.de

Camilla Nylund, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Karina Canellakis

R. Strauss: Serenade Es-Dur op. 7 & Vier Lieder op. 27, Schönberg: Verklärte Nacht op. 4

Samstag, 28.11.2020 19:00 Uhr Gasteig München, br-klassik.de

Renaud Capuçon, Münchner Philharmoniker, Alain Altinoglu

Zimmermann: Giostra Genovese, Ravel: Violinsonate, Le Tombeau de Couperin & Tzigane

Montag, 30.11.2020 20:15 Uhr Staatsoper.tv München, staatsoper.de

Puccini: La Bohème

Montagsstück
Dienstag, 01.12.2020 19:30 Uhr Bayerische Staatsoper
  • Dienstag, 01.12.2020 19:30 Uhr St. Stephan Sendling München
    Mittwoch, 02.12.2020 18:00 Uhr Prinzregententheater München

    Franz Schubert – Eine musikalische Biografie (abgesagt)

    Benjamin Appl (Bariton), Münchner Rundfunkorchester, George Petrou (Leitung), Udo Wachtveitl (Rezitation)

    Mittwoch, 02.12.2020 19:00 Uhr Bayerische Staatsoper, staatsoper.de

    Verdi: Falstaff (Premiere)

    Wolfgang Koch (Falstaff), Boris Pinkhasovich (Ford), Bogdan Volkov (Fenton), Kevin Conners (Dr Cajus), Francesco Castoro (Bardolfo), Callum Thorpe (Pistola), Olga Bezsmertna (Alice Ford), Elsa Benoit (Nannetta), Okka von der Damerau (Mrs Quickly), Dorottya Láng (Meg Page), Chor der Bayerischen Staatsoper, Bayerisches Staatsorchester, Pinchas Steinberg (Leitung), Mateja Koležnik (Regie)

    Mittwoch, 02.12.2020 19:00 Uhr Staatstheater am Gärtnerplatz München

    Donizetti: Anna Bolena (konzertant) (abgesagt)

    Sava Vemić (Heinrich VIII.), Jennifer O’Loughlin (Anna Bolena), Margarita Gritskova (Jane Seymour), Timos Sirlantzis (Rocheford), Lucian Krasznec (Richard Percey), Anna-Katharina Tonauer (Smeton), Juan Carlos Falcón (Hervey), Chor & Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz, Howard Arman (Leitung),

    Mittwoch, 02.12.2020 20:30 Uhr Prinzregententheater München

    Franz Schubert – Eine musikalische Biografie (abgesagt)

    Benjamin Appl (Bariton), Münchner Rundfunkorchester, George Petrou (Leitung), Udo Wachtveitl (Rezitation)

    Münchner Symphoniker feiern 75. Jubiläum

    Wenn das beste Pferd im Stall unruhig mit den Hufen scharrt

    Zum 75-jährigen Jubiläum eröffnen die Münchner Symphoniker die neue Saison mit Werken von Richard Strauss, Béla Bartók und John Adams. weiter

    Hidalgo-Festival 2020

    Sich einfach mal ’ne Stunde Klassik gönnen

    Unter dem Motto „Scheitern“ trifft beim Hildalgo-Festival Hochkultur auf Nischenkunst. weiter

    Opern-Kritik: Bayerische Staatsoper München – 7 Deaths of Maria Callas

    Fenster auf und ab ins Bad

    (München, 1.9.2020) Mit pandemiebedingter Verspätung und vor reduzierter Zuschauerzahl geht nun Marina Abramovićs Callas-Projekt über die Bühne der Bayerischen Staatsoper. weiter

    Konzertabsagen Corona-Virus

    Absagen von Konzerten und Opernaufführungen

    Lesen Sie hier aktuelle Informationen zu Konzertausfällen bedingt durch das Corona-Virus in Ihrem Bundesland. weiter

    Porträt Jewish Chamber Orchestra Munich

    Die jüdische Kultur aus ihrem Versteck befreien

    Das Jewish Chamber Orchestra Munich feiert 15-jähriges Jubiläum. weiter

    Radio-Tipp 7.2.: BR-Klassik Bartók: Judith

    Starke Kombination

    Mit „Judith“ ist die dritte Neuproduktion an der Bayerischen Staatsoper übertitelt. Kombiniert wird Béla Bartóks „Herzog Blaubarts Burg“ mit dessen „Konzert für Orchester“. weiter

    Blind gehört Live Kevin John Edusei

    „Mut zum Risiko – das finde ich klasse!“

    Der Dirigent Kevin John Edusei hört und kommentiert CDs von Kollegen, ohne dass er erfährt, wer spielt weiter

    Blind gehört Live Golda Schultz

    „Jetzt passiert etwas Himmlisches!“

    Die Sopranistin Golda Schultz hört und kommentiert CDs von Kollegen, ohne dass sie erfährt, wer singt. weiter

    Opern-Kritik: Bayerische Staatsoper München – Die tote Stadt

    Tod, Ekstase, Sumpf

    (München, 18.11.2019) Marlis Petersen, Jonas Kaufmann und Kirill Petrenko bescheren der Bayerischen Staatsoper mit Korngolds „Die tote Stadt“ einen Applaus-Marathon – nur die Regie bleibt flach. weiter

    Anzeige
    Ticket-Verlosung Henschel Quartett – Jubiläumskonzert in München

    Feiern mit Freunden

    concerti verlost 3x2 Karten für das Jubiläumskonzert des Henschel Quartetts in der Allerheiligen-Hofkirche in München. weiter

    Bayerische Staatsoper

    Die Bayerische Staatsoper – das größte Opernhaus Deutschlands – schaut auf eine lange Tradition zurück: 1657 entstand am Salvatorplatz bereits das erste Opernhaus in München, knapp 100 Jahre später folgte… weiter

    Gasteig München

    Beim Gasteig in München handelt es sich um ein Gebäudekomplex, der verschiedene Kultur- und Bildungszentren sowie Konzertsäle beherbergt. Schon in den 1960er-Jahren begannen Planungen für ein Kulturzentrum, dass nach einem… weiter

    Prinzregententheater München

    Benannt nach Luitpold, Prinzregent des Königreichs Bayern, wurde das Prinzregententheater im Münchner Stadtteil Bogenhausen 1900/1901 nach Plänen des Architekten Max Littmann erbaut, der sich am Festspielhaus in Bayreuth zum Vorbild… weiter