Thüringen

Termintipps

Samstag, 04.02.2023 22:00 Uhr Theater Erfurt

Simpson: Pleasure

Katja Bildt (Val), Máté Sólyom-Nagy (Anna), Emanuel Jessel (Nathan), Robin Grunwald (Matthew), Stefano Cascioli (Leitung), Christiano Fioravanti (Regie)

Sonntag, 05.02.2023 11:00 Uhr Rathaus Erfurt
Sonntag, 05.02.2023 11:00 Uhr Hotel & Restaurant Schwarzer Bär Jena

Weronika Tadzik & Mayuko Hioshi, Matthias Wähner, Christiane Backhaus

Mozart: Streichquartett Nr. 22 b-Moll KV 589, Mendelssohn: Streichquartett Nr. 4 e-Moll op. 44

Sonntag, 05.02.2023 15:00 Uhr Theater Erfurt

Rossini: Die Belagerung von Korinth

Arturo Espinosa (Muhammad II.), Candela Gotelli (Pamyra), Luc Robert (Cléomène), Emanuel Jessel (Hiéros), Jörg Rathmann (Adraste), Valeria Mudra (Ismène), Tobias Schäfer (Omar), Brett Sprague (Néoclès), Yannis Pouspourikas (Leitung), Markus Dietz (Regie)

Sonntag, 05.02.2023 15:00 Uhr Meininger Staatstheater

Puccini: La Bohème

Deniz Yetim (Mimì), Alex Kim (Rodolfo), Monika Reinhard (Musetta), Shin Taniguchi (Marcello), Johannes Mooser (Schaunard), Mikko Järviluoto (Colline), Stan Meus (Parpignol), Raphael Hering (Benoît), Philippe Bach (Leitung), Markus Lüpertz (Regie)

Sonntag, 05.02.2023 19:30 Uhr Weimarhalle Weimar

Friedemann Eichhorn, Staatskapelle Weimar, Christoph Eschenbach

Say: Violinkonzert Nr. 2, Prokofjew: Sinfonie Nr. 5 B-Dur op. 100

Montag, 06.02.2023 19:30 Uhr Weimarhalle Weimar

Friedemann Eichhorn, Staatskapelle Weimar, Christoph Eschenbach

Say: Violinkonzert Nr. 2, Prokofjew: Sinfonie Nr. 5 B-Dur op. 100

Dienstag, 07.02.2023 10:00 Uhr Deutsches Nationaltheater Weimar

Kaul: Der Kuckuck im Koffer

Olivia Warburton (Sopran), Jasper Sung (Tenor), André Kassel (Leitung), Ioana Petre (Regie)

Mittwoch, 08.02.2023 19:30 Uhr Theater Erfurt

Rossini: Die Belagerung von Korinth

Arturo Espinosa (Muhammad II.), Candela Gotelli (Pamyra), Luc Robert (Cléomène), Emanuel Jessel (Hiéros), Jörg Rathmann (Adraste), Valeria Mudra (Ismène), Tobias Schäfer (Omar), Brett Sprague (Néoclès), Yannis Pouspourikas (Leitung), Markus Dietz (Regie)

Mittwoch, 08.02.2023 19:30 Uhr Meininger Staatstheater

Rossini: Der Barbier von Sevilla

Sara-Maria Saalmann (Rosina), Rafael Helbig-Kostka/Miloš Bulajić (Conte Almaviva), Johannes Mooser (Figaro), Monika Reinhard (Berta), Tomasz Wija/Hans Gröning (Bartolo), Mikko Järviluoto/Selcuk Hakan Tıraşoğlu (Basilio), Brigitte Fassbaender (Regie)

Tanz-Tipps im Februar 2023

Mädchenträume, Kakteen und Barockmusik

Der Februar hält vielerorts Klassiker und Novitäten des Tanztheaters bereit. weiter

Opern-Kritik: Theater Erfurt – Die Belagerung von Korinth

Make love, not war

(Erfurt, 28.1.2023 ) Als brachiales und groß dimensioniertes Tagesthemen-Musiktheater gelingt Rossinis Katastrophenoper „Die Belagerung von Korinth“ zu einer der besten musikalischen Gesamtleistungen des Theaters Erfurt seit langem. weiter

NOMINIERT ZUM „PUBLIKUM DES JAHRES 2022“: Staatstheater Meiningen

Liebe über den Stromausfall hinaus

Kleine Stadt, großes Theater: In Meiningen hat das Staatstheater einen ganz besonderen Platz im Herzen der Bewohner. weiter

Silvester- und Neujahrskonzerte in Mitteldeutschland

Viele Oden an die Musik

Wir stellen Ihnen besondere Veranstaltungstipps zum Jahreswechsel in Mitteldeutschland vor. weiter

Opern-Kritik: Deutsches Nationaltheater Weimar – Der goldene Hahn

Die Fabel ist eine Lüge

(Weimar, 5.11.2022) Sternstunde mit Rätseln: In Rimski-Korsakows Oper „Der goldene Hahn“ verschwimmen die Kategorien von Politsatire, erotischem Mysterium und metaphysischem Märchentheater zu ganz großem Musiktheater, bei dem die Kategorien von Erfüllung und Sublimation durchlässig werden. weiter

Ballett-Kritik: Landestheater Eisenach – Giselle

Erotisches Martyrium im Märchenwald

(Eisenach, 23.10.2022) Der romantische Klassiker „Giselle“ gelingt am Landestheater Eisenach, wie es sein muss – als berührendes Märchen, veredelt mit hohem Können und bemerkenswerter Einfühlsamkeit. Andris Plucis wählt für den Meilenstein der Tanzgeschichte einen klugen Zugang zwischen Respekt und Anpassung der Rollenmuster des 19. Jahrhunderts an die Gegenwart. weiter

OPERN-KRITIK: STAATSTHEATER MEININGEN – DER BARBIER VON SEVILLA

Erotische Burleske mit Herz

(Meiningen, 21.10.2022) Mezzo-Legende Brigitte Fassbaender ist auch als Regisseurin längst eine Institution. Ihre Rossini-Deutung steckt voller gepfefferter Pointen. weiter

Güldener Herbst 2022

Haben die Reisenden ihn schon früh inspiriert?

Der „Güldene Herbst“ in Gotha und Weimar steht in diesem Jahr ganz im Zeichen des Jubilars Heinrich Schütz. weiter

Opern-Kritik: Theater Altenburg-Gera – Dantons Tod

Vom Unverstand gelenkter Massen

(Gera, 16.9.2022) Musikalisch wie szenisch muss sich die kleine Bühne in Thüringen vor keiner Großstadt verstecken und holt Gottfried von Einems Oper „Dantons Tod“ mit Erfolg aus der Versenkung. weiter

Achava Festspiele Thüringen 2022

Ein jüdisch-musikalischer Impuls für mehr Toleranz

In Thüringen suchen die ACHAVA Festspiele den interreligiösen Dialog. weiter

Meininger Staatstheater

Bernhardstr. 5
98617 Meiningen

Termine & Artikel

Volkshaus

Carl-Zeiss-Platz 15
07743 Jena

Termine & Artikel

Konzertsaal Gera

Theaterplatz 1
07548 Gera

Termine & Artikel

Theater Erfurt

Theaterplatz 1
99084 Erfurt

Termine & Artikel

Weimarhalle

Unesco-Platz 1
99423 Weimar

Termine & Artikel

Kulturhaus Gotha

Ekhofplatz 3
99867 Gotha

Termine & Artikel

Landestheater Eisenach

Theaterplatz 4 - 7
99817 Eisenach

Termine & Artikel

Schloss Sondershausen

Schloss
99706 Sondershausen

Termine & Artikel