Humperdinck: Hänsel und Gretel

Interpreten

Elmar Andree (Peter)
Ingeborg Schöpf (Gertrud)
Amira Elmadfa (Hänsel)
Annika Gerhards (Gretel)
Matthias Koziorowski (Knusperhexe)
Chor & Orchester des Staatsoperette Dresden
Andreas Schüller (Leitung)
Jasmin Solfaghari (Regie)

Vergangene Termine

Montag, 23.12.2019
18:00 Uhr
Sonntag, 22.12.2019
15:00 Uhr
Samstag, 21.12.2019
18:00 Uhr
Sonntag, 15.12.2019
15:00 Uhr
Samstag, 14.12.2019
18:00 Uhr
Dienstag, 10.12.2019
19:30 Uhr
Sonntag, 08.12.2019
15:00 Uhr
Samstag, 07.12.2019
19:30 Uhr
Sonntag, 23.12.2018
15:00 Uhr
Samstag, 22.12.2018
18:00 Uhr
Sonntag, 16.12.2018
15:00 Uhr
Samstag, 15.12.2018
18:00 Uhr
Dienstag, 11.12.2018
19:30 Uhr
Sonntag, 09.12.2018
15:00 Uhr
Samstag, 08.12.2018
18:00 Uhr

Auch interessant

Opern-Kritik: Landestheater Neustrelitz – Dornröschen

Frauen-Schlachtfeld

(Neustrelitz, 25.9.2021) Die Humperdinck-Renaissance jenseits des Dauerbrenners „Hänsel und Gretel“ nimmt zum 100. Todestag Fahrt auf: Jasmin Solfagharis bunter Bühnenzauber erobert das Publikum im Sturm. weiter

Humperdinck Festtage 2021

Erinnerungen

Die Humperdinck Festtage auf Usedom fördern eine Wiederentdeckung zutage. weiter

Bücherfrühling – Matthias Corvin: Märchenerzähler und Visionär

Der unbekannte Humperdinck

Man kennt ihn vor allem als Komponist der Oper „Hänsel und Gretel“. Doch in Engelbert Humperdinck steckte sehr viel mehr. weiter