R. Strauss: Elektra

Interpreten

Aile Asszonyi (Elektra)
Cheryl Studer (Klytämnestra)
Jessica Rose Cambio (Chrysothemis)
Ewandro Stenzowski (Aegisth)
Kakhaber Shaidze (Orest)
Alexander Prior (Leitung)
Giancarlo del Monaco (Regie)

Vergangene Termine

Freitag, 25.11.2022
19:30 Uhr
Samstag, 19.11.2022
19:00 Uhr
Sonntag, 06.11.2022
15:00 Uhr
Sonntag, 30.10.2022
15:00 Uhr
Mittwoch, 26.10.2022
19:30 Uhr
Freitag, 21.10.2022
19:30 Uhr
Sonntag, 16.10.2022
18:00 Uhr
Samstag, 08.10.2022
19:00 Uhr Premiere
Dienstag, 04.10.2022
18:30 Uhr
Chorsaal
Sonntag, 18.09.2022
11:00 Uhr

Auch interessant

Opern-Kritik: Theater Lübeck – Salome

Psychische Abgründe

(Lübeck, 18.11.2022) Christiane Lutz' Inszenierung der „Salome“ am Theater Lübeck entpuppt sich als Erfolg – vor allem Dank einer starken musikalischen Besetzung. weiter

Opern-Kritik: Festival d'Aix-en-Provence – Salome

Auf brüchigem Boden

(Aix-en-Provence, 5. Juli 2022) Andrea Breth als Meisterin des Psychologischen und Ingo Metzmacher am Pult eröffnen mit „Salome“ von Richard Strauss das Opernprogramm des südfranzösischen Festivals in Aix-en-Provence. Elsa Dreisig debütiert in der Titelpartie. weiter

Opern-Kritik: Anhaltisches Theater Dessau – Der Rosenkavalier

Wien-spezifische Zeitsprünge

(Dessau, 7.5.2022) Riesiger Jubel des Publikums für einen großen Abend: In Hugo von Hofmannsthals Figuren findet der Wiener Regisseur Michael Schachermaier typische Wiener Originale, wie es sie dort zu allen Zeiten gab, gibt und geben wird. weiter