Sommets Musicaux de Gstaad

Renaud Capuçon & Paul Zientara, Stéphanie Huang, Guillaume Bellom

Interpreten

Renaud Capuçon & Paul Zientara (Violine)
Stéphanie Huang (Violoncello)
Guillaume Bellom (Klavier)

Programm

Mozart: Quartett Nr. 1 g-Moll KV 478
Duo für Violine und Viola Nr. 1 G-Dur KV 423 & Quartett Nr. 2 Es-Dur KV 493

Termine

Freitag, 27.01.2023
19:30 Uhr
Kirche Saanen
Eglise Rougemont in Gstaad

Sommets Musicaux de Gstaad

27. Januar bis 04. Februar 2023

Das Sommets Musicaux de Gstaad wurde im Jahr 2001 gegründet und findet seitdem jährlich an neun Tagen im Januar und Februar statt. Auf dem Programm stehen jeweils drei Konzertzyklen an drei verschiedenen Spielstätten. weiter

Auch interessant

Norddeutsche Philharmonie Rostock spielt in der Nikolaikirche

Die Frage nach Gott

Mozarts Requiem steht in der Nikolaikirche Rostock im Spannungsfeld der Vokalmusik Arvo Pärts. weiter

Interview Morris Robinson

„Mit der Oper in Europa ist es wie mit der Rockmusik in den USA“

Morris Robinson über Mozarts „Zauberflöte” im Kino, seine Erfahrungen mit Rassismus und den Wechselwirkungen zwischen American Football und Oper. weiter

Kino-Tipp: The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte

Nachts im Internat

Regisseur Florian Sigl zeigt in „The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte“ Mozarts beliebtes Sujet als bildgewaltige Abenteuergeschichte. weiter