Opern-Tipp: Kurpark Classix Aachen

Picknick mit Operngenuss

Ein Hauch britischer Proms weht bei den Kurpark Classix Aachen durch die Kaiserstadt. Auf dem Programm stehen Hits des Belcanto.

© chicoworldwide

Konzertgenuss unter freiem Himmel bei den Kurpark Classix Aachen

Konzertgenuss unter freiem Himmel bei den Kurpark Classix Aachen

Ganz dem Vorbild eines britischen Klassik-Open-Air-Festivals entsprechend geht es auch in diesem Jahr wieder bei den Kurpark Classix in Aachen zu. Die Zuschauer erwartet ein Opernabend unter freiem Himmel mit den schönsten Arien und Ouvertüren aus dem italienischen Belcanto, darunter Werke von Gioachino Rossini, Giuseppe Verdi und Giacomo Puccini. Auf der Bühne zu erleben sind Solisten des Musiktheater­ensembles, der Opernchor, der Sinfonische Chor sowie das Sinfonieorchester Aachen. Eine heiß geliebte Tradition der Kurpark Classix ist das große Picknick, bei dem es sich die Zuschauerinnen und Zuschauer mit Decken und Ess- und Trinkbarem vor der Bühne gemütlich machen.

Auch interessant

Opern-Kritik: Theater Aachen – Powder her Face

Grandiose Studie der Einsamkeit

(Aachen, 19.3.2017) Thomas Adès setzt der sexsüchtigen Duchess of Argyll ein berührendes Denkmal weiter

Kommentare sind geschlossen.