RIAS Kammerchor in Berlin

Fixstern des Gesangs

Der RIAS Kammerchor spannt in Berlin einen Bogen von der Renaissance bis in die Gegenwart.

© Matthias Heyde

Präzises Klangbild, erstklassige Programme: RIAS Kammerchor

Präzises Klangbild, erstklassige Programme: RIAS Kammerchor

Mit ihrer unveränderlichen Position am Himmel dienten Fixsterne den Seefahrern bereits in der Antike zur Navigation. Im Mittelalter kam im übertragenen Sinne die Gottesmutter Maria als nautische Schutzpatronin und wegweisender „Stern des Meeres“ hinzu. Der Hymnus „Ave maris stella“ inspirierte fortan die Tonschöpfer zu prächtigen Kompositionen. Eine davon ist die gleichnamige Messe des spanischen Renaissance-Meisters Tomás Luis de Victoria. Der RIAS Kammerchor und sein Chefdirigent Justin Doyle lassen um diesen empfindsamen Fixstern moderne und zeitgenössische Marienmotetten von Einojuhani Rautavaara, Rory Wainwright Johnston und James MacMillan kreisen.

Im zweiten Teil des Abends kontrastieren kurze Marienvertonungen des 16. Jahrhunderts Francis Poulencs Messe G-Dur von 1937. Ein Jahr zuvor war der Komponist, beeinflusst vom Tod eines Freundes und einer Wallfahrt zur Schwarzen Madonna im südfranzösischen Rocamdour, zum Katholizismus konvertiert

Termine

Donnerstag, 14.03.2024 20:00 Uhr Kammermusiksaal Berlin

Anna Prohaska, Benjamin Bruns, Ludwig Mittelhammer, RIAS Kammerchor, Kammerakademie …

Mendelssohn: 114. & 115. Psalm, Hör mein Bitten & Ave Maria, Hensel: Hiob, J. S. Bach: Sinfonia aus „Die Elenden sollen essen“ BWV 75

Samstag, 16.03.2024 20:00 Uhr Nikolaisaal Potsdam

Anna Prohaska, Benjamin Bruns, Ludwig Mittelhammer, RIAS Kammerchor, Kammerakademie …

Mendelssohn: 114. & 115. Psalm, Hör mein Bitten & Ave Maria, Hensel: Hiob, J. S. Bach: Sinfonia aus „Die Elenden sollen essen“ BWV 75

Mittwoch, 27.03.2024 20:00 Uhr Philharmonie Berlin

J. S. Bach: Johannes-Passion BWV 245

Sarah Aristidou (Sopran), Marie Henriette Reinhold (Mezzosopran), Simon Bode & Florian Sievers (Tenor), Dominic Barberi & Matthias Winckhler (Bass), RIAS Kammerchor, Akademie für Alte Musik Berlin, Justin Doyle (Leitung)

Donnerstag, 18.04.2024 18:00 Uhr Volksbühne Berlin

Forum Konzert

RIAS Kammerchor

Donnerstag, 18.04.2024 20:00 Uhr Volksbühne Berlin

Forum Konzert

RIAS Kammerchor

Donnerstag, 16.05.2024 20:00 Uhr Konzerthaus Berlin

Purcell: King Arthur (konzertant)

Akademie für Alte Musik Berlin, RIAS Kammerchor Berlin, Justin Doyle (Leitung)

Sonntag, 19.05.2024 19:00 Uhr Schloss Schwetzingen

Purcell: King Arthur

Schwetzinger SWR Festspiele
Montag, 20.05.2024 18:00 Uhr Schloss Schwetzingen

Purcell: King Arthur

Schwetzinger SWR Festspiele
Sonntag, 09.06.2024 19:00 Uhr Konzerthaus Blaibach

Alexej Gerassimez, Chorwerk Ruhr, Justin Doyle

Werke von Gerassimez, Klatzow, Dale & Schumann

Donnerstag, 11.07.2024 19:30 Uhr Erlöserkirche Bad Kissingen

Rezensionen

Rezension René Jacobs – J. S. Bach: Messe h-Moll BWV 232

Vokales Concerto Grosso

Nach fast dreißig Jahren hat René Jacobs mit dem RIAS Kammerchor und der Akademie für Alte Musik Berlin Bachs h-Moll-Messe neu aufgenommen. weiter

Rezension René Jacobs – Beethoven: Missa Solemnis

Sphärisch

Réne Jacobs gelingt es, Beethovens „Missa Solemnis“ als eine sehr persönliche, stellenweise geradezu intime Musik abzubilden. weiter

Rezension Justin Doyle – Händel: Messiah

Ohne Spektakel

Justin Doyle zeigt in Händels „Messiah“ eine ausgeprägte Vorliebe für von ihm mit Distinktion und unaufdringlicher Noblesse gestaltete Feinheiten. weiter

Kommentare sind geschlossen.