Mieczysław Weinberg

    Sonntag, 17.11.2019 18:00 Uhr Gewandhaus Leipzig

    Gewandhaus-Quartett, Dmitry Masleev

    Mieczysław Weinberg zum 100. Geburtstag
    Montag, 18.11.2019 20:00 Uhr Kongress am Park Augsburg

    Linus Roth, Augsburger Philharmoniker, Domonkos Héja

    Prokofjew: Sinfonie Nr. 1 D-Dur op. 25, Weinberg: Violinkonzert g-Moll op. 67, Mahler: Sinfonie Nr. 1 D-Dur

    Dienstag, 19.11.2019 20:00 Uhr Kongress am Park Augsburg

    Linus Roth, Augsburger Philharmoniker, Domonkos Héja

    Prokofjew: Sinfonie Nr. 1 D-Dur op. 25, Weinberg: Violinkonzert g-Moll op. 67, Mahler: Sinfonie Nr. 1 D-Dur

    Sonntag, 24.11.2019 18:00 Uhr Synagoge Augsburg

    *1919

    Thorsten Johanns (Klarinette), Bayerische Kammerphilharmonie, Gabriel Adorján (Leitung)

    Sonntag, 01.12.2019 11:00 Uhr Congresshalle Saarbrücken

    Herbert Schuch, Saarländisches Staatsorchester, Jonathon Heyward

    Jost: The Woman in the Gardens of Suzhou, Schumann: Klavierkonzert a-Moll op. 54, Weinberg: Sinfonie Nr. 3 op. 45

    Sonntag, 01.12.2019 18:00 Uhr Gewandhaus Leipzig

    Quatuor Danel

    Mieczysław Weinberg zum 100. Geburtstag
    Montag, 02.12.2019 20:00 Uhr Congresshalle Saarbrücken

    Herbert Schuch, Saarländisches Staatsorchester, Jonathon Heyward

    Jost: The Woman in the Gardens of Suzhou, Schumann: Klavierkonzert a-Moll op. 54, Weinberg: Sinfonie Nr. 3 op. 45

    Montag, 02.12.2019 20:00 Uhr Piano Salon Christophori Berlin

    Trio Karénine

    Shostakovich: Trio op.8, Weinberg: Trio op.24, Dvořák: Dumky Trio

    Sonntag, 08.12.2019 11:00 Uhr Brucknerhaus Linz

    Gidon Kremer, Bruckner Orchester Linz, Gabriel Chmura

    Weinberg: Rhapsodie über moldawische Themen op. 47/1 & Violinkonzert g-Moll op. 67, Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 5 d-Moll op. 47

    Sonntag, 08.12.2019 18:00 Uhr Theater & Stadthalle Greifswald

    Alexander Steinitz, Horst Kupich

    Weinberg: Wir gratulieren!, Offenbach: Häuptling Abendwind

    Elbphilharmonie Schwerpunktreihe Mieczysław Weinberg

    Völlig unerklärlich, warum die Klassikwelt ihn konsequent links liegen ließ

    Zum 100. Geburtstag ehrt eine Schwerpunktreihe in der Elbphilharmonie den… weiter

    Opern-Kritik: Mieczysław Weinberg-Festival – Lady Magnesia

    E-Gitarre trifft Streichquartett

    (München, 23.5.2019) Dirigent Daniel Grossmann feiert Mieczysław Weinberg zum 100.… weiter

    Mirga Gražinytė-Tyla – Weinberg

    Faszinierende Wiederentdeckung

    Subtile Ambivalenzen, voller und prekärer Klang: Mirga Gražinytė-Tyla und Gidon… weiter

    Opern-Feuilleton: Mieczysław Weinberg

    Schönheit wagen

    Zum 100. Geburtstag des polnischen Schostakowitsch-Freundes Mieczysław Weinberg erlebt nicht… weiter

    „Die Passagierin“ am Staatstheater Braunschweig

    Sich der dunklen Vergangenheit stellen

    Mieczysław Weinbergs Oper „Die Passagierin“ ist ein Mahnmal gegen das… weiter

    Opern-Kritik Theater Altenburg-Gera – Die Passagierin

    Grausame Erinnerungen

    (Gera, 10.03.2019) Mieczysław Weinbergs Oper „Die Passagierin“ bildet den Höhepunkt… weiter

    CD-Rezension Cornelius Meister – Weinberg und Kabalewski

    Produktive Gegensätze

    Das aktuelle CD-Projekt von Cornelius Meister und dem ORF Radio-Symphonieorchester… weiter

    Opern-Kritik: Musiktheater im Revier Gelsenkirchen – Die Passagierin

    Stachel der Erinnerung

    (Gelsenkirchen, 28.1.2017) Das Musiktheater im Revier hält ein kundiges Plädoyer… weiter

    CD-Rezension Weinberg Kammersinfonien mit Gidon Kremer

    Rückblick

    Die Wieder- und Neuentdeckung des Komponisten Weinberg ist beim Spätwerk… weiter