© Benjamin Ealovega

Edward Gardner

Edward Gardner

Mittwoch, 24.04.2024 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Alexej Gerassimez, Bergen Philharmonic Orchestra, Edward Gardner

Aho: Percussionkonzert „Sieidi“, Dvořák: Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 „Aus der Neuen Welt“, Dukas: L’apprenti sorcier

Sonntag, 28.04.2024 16:00 Uhr Isarphilharmonie München

Isabelle Faust, Bergen Philharmonic Orchestra, Edward Gardner

Beethoven: Violinkonzert D-Dur op. 61, Dvořák: Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 „Aus der Neuen Welt“

Montag, 29.04.2024 20:00 Uhr Kölner Philharmonie

Alexej Gerassimez, Bergen Philharmonic Orchestra, Edward Gardner

Dukas: Der Zauberlehrling, Aho: Sieidi, Dvořák: Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 „Aus der Neuen Welt“

Dienstag, 30.04.2024 20:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

Alexej Gerassimez, Bergen Philharmonic Orchestra, Edward Gardner

Aho: Sieidi, Dvořák: Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 „Aus der Neuen Welt“

Freitag, 28.06.2024 19:30 Uhr Regentenbau Bad Kissingen
Porträt Edward Gardner

Er sagt, was er denkt, und steigt mit seinen Musikern tief in die Materie ein

Edward Gardner schätzt das beinahe Wienerische Musizieren in Norwegens beschaulicher Stadt Bergen. weiter

Opern-Kritik: Bayerische Staatsoper München – Peter Grimes

Außenseiter ohne Chance

(München, 6.3.2022) Stefan Herheim inszeniert an der Bayerischen Staatsoper in München Benjamins Brittens „Peter Grimes“. weiter

Edward Gardner ist neuer Chefdirigent des London Philharmonic Orchestra

Vom hohen Norden zurück auf die Insel

Zum Einstand als neuer Chefdirigent des London Philharmonic Orchestra hat sich der Brite Edward Gardner ein hochromantisches und wohlüberlegtes Programm ausgedacht, mit dem er durch sieben deutsche Städte tourt. weiter