© Nikolaj Lund/NDR

NDR Radiophilharmonie

NDR Radiophilharmonie

Als die Zahl der Radiobeiträge mit großer Orchestermusik nach Ende des Zweiten Weltkriegs wieder deutlich anstieg, entschied man sich, das bis dahin für die Bespielung des Nordwestdeutschen Rundfunksenders zuständige Niedersächsische Sinfonie-Orchester zu entlasten. So nahm am 1. Mai 1950 die NDR Radiophilharmonie als rundfunkeigenes Orchester mit Sitz in Hannover ihre künstlerische Arbeit auf – damals noch unter dem Namen „Orchester des Senders Hannover“ und unter der Leitung des ersten Dirigenten Willy Steiner.

Seither hat sich die NDR Radiophilharmonie zu einem renommierten Sinfonieorchester entwickelt, das sich längst weit über das Sendegebiet des Norddeutschen Rundfunks hinaus einen Namen gemacht hat. Seine Hauptspielstätte hat das Orchester in dem 1952 eröffneten Funkhaus am Maschsee in Hannover. Als Chefdirigenten standen bislang unter anderem Bernhard Klee, Eiji Ōue und Eivind Gullberg Jensen im Dienst des Orchesters. Ab 2014 stand der Klangapparat wiederum unter der Leitung von Chefdirigent Andrew Manze, dessen Vertrag zum Ende der Saison 2022/2023 ausläuft.
Donnerstag, 22.02.2024 20:00 Uhr NDR Landesfunkhaus Hannover

Sarah Maria Sun, NDR Radiophilharmonie, Jörg Widmann

Widmann: Aria für Streicher & Versuch über die Fuge, Mendelssohn: Streichersinfonie Nr. 8 D-Dur

Freitag, 23.02.2024 19:00 Uhr NDR Landesfunkhaus Hannover

Sarah Maria Sun, NDR Radiophilharmonie, Jörg Widmann

Widmann: Aria für Streicher & Versuch über die Fuge, Mendelssohn: Streichersinfonie Nr. 8 D-Dur

Sonntag, 25.02.2024 11:30 Uhr NDR Landesfunkhaus Hannover

Widmann: Versuch über die Fuge

Sophia Körber (Sopran), NDR Radiophilharmonie, Jörg Widmann (Leitung & Moderation), Friederike Westerhaus (Moderation)

Sonntag, 25.02.2024 18:00 Uhr NDR Landesfunkhaus Hannover

Widmann: Versuch über die Fuge

Sophia Körber (Sopran), NDR Radiophilharmonie, Jörg Widmann (Leitung & Moderation), Friederike Westerhaus (Moderation)

Donnerstag, 29.02.2024 20:00 Uhr NDR Landesfunkhaus Hannover

Christian Schmitt, NDR Radiophilharmonie, Eivind Gullberg Jensen

Poulenc: Orgelkonzert g-Moll, Bruckner: Sinfonie Nr. 7 E-Dur

Donnerstag, 07.03.2024 20:00 Uhr NDR Landesfunkhaus Hannover

Frank Peter Zimmermann, NDR Radiophilharmonie, Stanislav Kochanovsky

Tscherepnin: Vorspiel zu La Princesse lointaine op. 4, Respighi: Concerto gregoriano, Rachmaninow: Sinfonische Tänze op. 45

Freitag, 08.03.2024 20:00 Uhr NDR Landesfunkhaus Hannover

Frank Peter Zimmermann, NDR Radiophilharmonie, Stanislav Kochanovsky

Tscherepnin: Vorspiel zu La Princesse lointaine op. 4, Respighi: Concerto gregoriano, Rachmaninow: Sinfonische Tänze op. 45

Samstag, 09.03.2024 20:00 Uhr Scharoun Theater Wolfsburg

Frank Peter Zimmermann, NDR Radiophilharmonie, Stanislav Kochanovsky

Respighi: Concerto gregoriano, Rachmaninow: Sinfonische Tänze op. 45

Freitag, 15.03.2024 11:00 Uhr NDR Landesfunkhaus Hannover
Freitag, 15.03.2024 17:00 Uhr NDR Landesfunkhaus Hannover
NDR Radiophilharmonie mit Stanislav Kochanovsky

Unerfüllte Hoffnung

Die NDR Radiophilharmonie und ihr designierter Chefdirigent Stanislav Kochanovsky locken mit großer Romantik und klingenden Porträts. weiter

Konzert: Saisoneröffnung NDR Radiophilharmonie

Maurische Gärten, Wasserspiele und verträumte Hügel

Zur Saisoneröffnung in Hannover verlängern die NDR Radiophilharmonie und Pianist Javier Perianes den Sommer mit Klängen aus dem Süden. weiter

Abschiedskonzert Andrew Manze

Die letzten neun Jahre haben ihn zu einem besseren Dirigenten gemacht

Andrew Manze verabschiedet sich als Chefdirigent der NDR Radiophilharmonie mit Mahlers zweiter Sinfonie. weiter

NDR Radiophilharmonie

Never change a winning team…

... besagt ein englisches Sprichwort. Auch die NDR Radiophilharmonie glaubt dran und verlängert vorzeitig den Vertrag mit ihrem englischen Chefdirigenten Andrew Manze weiter

Rezension NDR Radiophilharmonie – Epic Orchestra

Opulente Coolness

Technische Perfektion prägt diese aufwendig auf innovativ getrimmten Sounds aus fast fünfzig Jahren Filmmusik, Crossover, Neoklassik und lockerer Avantgarde. weiter