Olga Scheps

Mittwoch, 25.12.2019 16:00 Uhr Gewandhaus Leipzig

Weihnachtskonzert

Olga Scheps (Klavier), Philharmonisches Kammerorchester Berlin, Virtuosi Leopolis, Jon Fylling (Leitung)

Mittwoch, 25.12.2019 20:00 Uhr Gewandhaus Leipzig

Weihnachtskonzert

Olga Scheps (Klavier), Philharmonisches Kammerorchester Berlin, Virtuosi Leopolis, Jon Fylling (Leitung)

Donnerstag, 26.12.2019 17:00 Uhr Gewandhaus Leipzig

Weihnachtskonzert

Olga Scheps (Klavier), Philharmonisches Kammerorchester Berlin, Virtuosi Leopolis, Jon Fylling (Leitung)

Donnerstag, 26.12.2019 20:00 Uhr Gewandhaus Leipzig

Weihnachtskonzert

Olga Scheps (Klavier), Philharmonisches Kammerorchester Berlin, Virtuosi Leopolis, Jon Fylling (Leitung)

Montag, 30.12.2019 20:00 Uhr Kammermusiksaal Berlin

Olga Scheps, German National Orchestra, Jon Fylling

Beethoven: Klavierkonzerte Nr. 3 & 4

Sonntag, 26.01.2020 19:30 Uhr Kunstmuseum Solingen

Olga Scheps

Mozart: Klaviersonate Nr. 9 a-Moll KV 310, Beethoven: Klaviersonate Nr. 7 D-Dur op. 10/3, Strawinsky: Drei Sätze aus Petruschka, Skrjabin: Valse op. 38, Tschaikowsky: Nussknacker-Suite op.71a

Mittwoch, 11.03.2020 20:00 Uhr Kultur+Kongress Zentrum Rosenheim

Olga Scheps, Philharmonie Baden-Baden

Beethoven: Fidelio-Ouvertüre Nr. 1, Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll op. 37 & Sinfonie Nr. 3 Es-Dur „Eroica“

Donnerstag, 12.03.2020 20:00 Uhr Kulturpalast Dresden

Olga Scheps, Prague Royal Philharmonic, Heiko Mathias Förster

Smetana: Die Moldau, Beethoven: Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll op. 37, Dvořák:
Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 „Aus der Neuen Welt“

Montag, 16.03.2020 20:00 Uhr Stadthalle Wilhelmshaven

Olga Scheps

Mozart: Klaviersonate Nr. 9 a-Moll KV 310, Beethoven: Klaviersonate Nr. 7 D-Dur op. 10/3, Strawinsky: Trois mouvements de Petrouchka, Skrjabin: Valse op. 38, Tschaikowsky: Nussknacker-Suite op. 71a

Sonntag, 17.05.2020 11:00 Uhr Stadthalle Braunschweig

Olga Scheps, Staatsorchester Braunschweig, Anna Skryleva

Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur op. 58, Spohr: Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 86 „Weihe der Töne”

CD-Rezension Olga Scheps

Jugendlich hell

Olga Scheps geht Satie frisch an – und entdeckt einen kleinen Zyklus neu weiter

Porträt Olga Scheps

Willkommen zu Hause

Sie ist jung, schön und unglaublich talentiert: die Pianistin Olga Scheps. Hier stellt sie ihre neue CD mit den Klavierkonzerten von Frédéric Chopin vor weiter

CD-Rezension Olga Scheps

Nie nur heiter

Wenn Franz Schubert sich einer tänzerischen Leichtigkeit verschreibt und Walzer, Menuette oder Impromptus erfindet, dann ist er nie nur heiter. Zwischen die gesellige Laune mischen sich tiefe Melancholie, Todesahnung und romantische Sehnsucht. In ihrer vorzüglichen Einspielung des vorgeblich unbeschwerten Schubert offenbart Olga Scheps sehr einfühlsam den doppelten Boden dieser grandiosen Klavierkunst.… weiter