Streaming von Opern und Konzerten in Zeiten von Corona

Digitale Konzertsäle

Finden Sie hier aktuelle Live-Stream oder Video-on-Demand-Angebote.

© Pixabay

Das Ausmaß der Corona-Pandemie trifft den Musikbetrieb des Landes weiterhin hart. Veranstalter und Kulturinstitutionen reagieren mit Alternativangeboten im Internet und organisieren Online-Spielpläne. Wir haben uns für Sie einen Überblick über das Angebot verschafft. Der Artikel wird laufend aktualisiert.

Anzeige

Aktuelle Tipps der concerti-Redaktion

Sonntag, 03.10.2021 17:00 Uhr Online Frankfurt (Main), allegra-online.de

Dorothee Oberlinger, Olga Watts

Werke von J. S. Bach, Corelli, Monteverdi, Froberger, Bassano u. a.

Händelfestspiele Halle 2021 online
Sämtliche Opern- und Konzertstreams der Händelfestspiele Halle 2021 sind in der Festival-Mediathek vom 28. Mai bis 13. Juni 2021 abrufbar. Festivalmotto: Helden und Erlöser.
Hier geht’s zu den Streams!

Konzertstream: SHMF – Sofa Session
Stream on demand des SHMF: Sofa Session. Sabine Meyer (Klarinette), Avi Avital (Mandoline), Nils Landgren (Posaune), 4 Wheel Drive, Alliage Quintett, ensemble reflektor. Musik von Schostakowitsch, Gershwin, J. S. Bach, Vivaldi & Jazz.
Hier geht’s zum Stream!

Konzertstream: NDR Elbphilharmonie Orchester – Neue Musik
Stream on Demand aus der Hamburger Elbphilharmonie: Neue Musik. Håkan Hardenberger (Trompete), NDR Elbphilharmonie Orchester, Alan Gilbert (Leitung). Magnus Lindberg: Tempus fugit, Olga Neuwirth: … miramondo multiplo …
Hier geht’s zum Stream (verfügbar bis 6.3.2022).

Konzertstream: Staatskapelle Berlin
Stream on Demand aus der Staatsoper Unter den Linden Berlin: Staatskapelle Berlin, Daniel Barenboim (Leitung).
Hier geht’s zu den Streams.

Tägliche Opernstreams der Metropolitan Opera in New York
In der Stream-on-Demand-Reihe „Nightly Met Opera Streams“ zeigt die MET täglich eine Produktion der letzten 14 Jahre.
Hier geht’s zu den Streams!

Opera on Demand bei OperaVision
OperaVision stellt aktuelle Opernaufführungen aus ganz Europa als Video-on-Demand bereit.
Hier geht’s zur Übersicht!

Livestream-Übersicht von MusicalAmerica worldwide
Bitte beachten: Alle Zeitangaben sind in Eastern Standard Time. Deutsche Zeit (Mitteleuropäische Zeit) +6h
Hier geht es zur Übersicht.

Bayerische Staatsoper

© Felix Loechner

Bayerische Staatsoper/Nationaltheater

Staatsoper.tv

Die Bayerische Staatsoper stellt einzelne Produktionen als Livestream oder Video-on-Demand auf www.staatsoper.tv kostenlos zur Verfügung.

Radialsystem

© Andreas Praefcke

Livestreams aus dem Radialsystem

Das Kultur- und Veranstaltungszentrum nahe dem Berliner Ostbahnhof und der Spree wird in den nächsten Wochen intensiv weiter von Künstlern und Ensembles genutzt.

Budapest Festival Orchester

© Felix Broede

Quarantine Soirees

Eine neue Online-Konzertreihe mit dem Titel „Quarantine Soirees“ bieten das Budapest Festival Orchester und ihr Chefdirigent Iván Fischer.

Elbphilharmonie

© Maxim Schulz

Elbphilharmonie

Website der Elbphilharmonie

Online-Führungen durch die Elbphilharmonie

Die Hamburger Elbphilharmonie bietet ein umfangreiches Digitalangebot. So finden sich auf der Website zahlreiche Video-on-Demand-Angebote, Konzert aus dem Großen Saal sowie Education-Videos.

Wiener Staatsoper

© Pixabay

Anzeige

Wiener Staatsoper

Stream der Wiener Staatsoper

Ab sofort öffnet die Wiener Staatsoper wieder ihre Archive und bietet über ihre hauseigene Streaming-Plattform täglich Aufzeichnungen früherer Opern- und Ballettproduktionen.

SWR Classic

© Uwe Ditz/SWR

SWR Symphonieorchester
SWR Symphonieorchester

SWR Classic

Die kostenlose Video-Plattform des Südwestrundfunks bietet eine Vielzahl an ausgewählten Konzertmitschnitten des SWR Symphonieorchesters. Zudem sind Kammerkonzert und Angebote für Kinder abrufbar.

Berliner Philharmoniker

© Heribert Schindler

Berliner Philharmonie

Digital Concert Hall

In der Digital Concert Hall empfangen Sie die Berliner Philharmoniker auf Ihrem Fernseher, Computer, Tablet oder Smartphone. Live oder immer wieder im Archiv. Das Angebot umfasst Orchesterkonzerte aus mehr als zehn Jahren, Interviews, Pausengespräche, Porträts sowie Dokumentationen rund um das Orchester.

hr-Sinfonieorchester

© Ben Knabe/hr

hr-Sinfonieorchester

Mediathek

Die Online-Mediathek des hr-Sinfonieorchesters umfasst mehr als fünfundsiebzig Werke in ausgewählten Konzertmitschnitten des Klangkörpers und ist kostenlos für jeden abrufbar. Zudem sind zahlreiche Livestreams geplant.

BR-Klassik

© Astrid Ackermann/BR

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und Mariss Jansons

BR-Klassik Concert

Die Video-Plattform des Bayerischen Rundfunks bietet kostenlos Konzert-Livestreams sowie ausgewählte Konzertmitschnitte der letzten Monate.

Ensemble Resonanz

© Jann Wilken

resonanzraum St. Pauli

resonanz.digital

Mit resonanz.digital präsentiert das Hamburger Ensemble Resonanz einen digitalen Konzertsaal.

Gstaad Menuhin Festival

© Gstaad Menuhin Festival

Das Festival-Zelt Gstaad

Gstaad Digital Festival

Die Streaming-Plattform des Gstaad Menuhin Festivals bietet zahlreiche Konzertmitschnitte, unter anderem mit dem Gstaad Festival Orchestra unter Jaap van Zweden, mit Sol Gabetta, mit Jean Rondeau, mit Nuria Rial oder mit Fazil Say. Das Angebot ist kostenlos abrufbar.

London Philharmonic Orchestra

© Patrick Harrison

London Philharmonic Orchestra
London Philharmonic Orchestra

LPOnline

Das Digitalangebot des London Philharmonic Orchestra beinhaltet Solo-Performances, Online-Kammerkonzerte sowie kommentierte Playlists.

Auch interessant

TV-Tipp 26.9., BR Fernsehen: Hilary Hahn – Evolution of an Artist

Der Weg der Virtuosin

Einblicke in ein Künstlerleben: BR zeigt die Langzeitdokumentation „Hilary Hahn – Evolution of an Artist“. weiter

Online-Tipp: Stuttgarter Ballett – „Creare Crescere“ auf YouTube

Internationale Zusammenarbeit

Die Tänzerin Rocío Alemán hat mit „Creare Crescere“ ein interkulturelles Austauschprojekt zwischen ihrer ehemaligen Ballettschule in Mexiko und dem Stuttgarter Ballett gestartet. weiter

TV-Tipp 25.9, 3Sat: Eröffnungskonzert der Tonhalle Zürich

Wieder zu Hause

Paavo Järvi dirigiert das Eröffnungskonzert der Tonhalle Zürich. weiter

Kommentare sind geschlossen.