concerti Klassik-Daily mit Holger Wemhoff – Folge 1 mit Simone Kermes

„Die Zeit gibt dir niemand zurück“

In Zeiten von Corona blickt Moderator Holger Wemhoff im concerti Klassik-Daily ins Innere der Klassikszene. Folge 1 mit Simone Kermes

Das Corona-Virus hat den Konzert- und Opernbetrieb weltweit vollständig zum Erliegen gebracht – mit schwerwiegenden Konsequenzen sowohl für die Veranstalter als auch für die Künstlerinnen und Künstler. Im neuen concerti Klassik-Daily blickt Moderator Holger Wemhoff ab sofort ins Innere der Klassikszene und liefert in tagesaktuellen Interviews Einschätzungen und persönliche Geschichten der Stars.

In der ersten Folge berichtet Sopranistin Simone Kermes über Konzertabsagen, Ängste auf Reisen und existenzielle Folgen für Musikerinnen und Musiker.

Hören Sie jetzt die erste Folge des concerti Klassik-Daily Podcast mit Simone Kermes und Holger Wemhoff:

Weitere Podcasts

Wemhoff weekly – Folge 6 mit Charly Hübner

„Die Bühne ist jetzt ein weißes Blatt Papier“

Wemhoff weekly – Jeden Sonntag die neuesten Nachrichten aus der Klassik- und Opernwelt. Folge 6 mit Charly Hübner. weiter

Wemhoff weekly – Folge 5 mit Regula Mühlemann

„Mozart muss beweglich sein“

Wemhoff weekly – Jeden Sonntag die neuesten Nachrichten aus der Klassik- und Opernwelt. Folge 5 mit Regula Mühlemann. weiter

Wemhoff weekly – Folge 4 mit Diana Damrau

„Ich muss mit meiner Stimme wie das Öl auf der Suppe schwimmen“

Wemhoff weekly – Jeden Sonntag die neuesten Nachrichten aus der Klassik- und Opernwelt. Folge 4 mit Diana Damrau. weiter

Auch interessant

Interview Simone Kermes

„Ich möchte auch mal beschützt werden“

Als „Lady Gaga der Klassik“ oder „Ba-Rock-Röhre“ gefeiert, gibt sich Simone Kermes tief in ihrem Inneren gern der Melancholie hin weiter

Porträt Kermes & Genaux

„Jeder will den meisten Applaus“

Simone Kermes und Vivica Genaux erinnern an ein legendäres Diven-Duell weiter

Kurz gefragt: Simone Kermes

„Rammstein und Queen sind Vorbilder für mich“

Simone Kermes ist die wohl extravaganteste Sängerin, die man im Klassikleben antreffen kann. Hier spricht sie über... weiter

Rezensionen

Rezension Simone Kermes – Inferno e Paradiso

Klangmächtiger Einspruch

Simone Kermes präsentiert auf ihrem Album „Inferno e Paradiso“ die sieben Todsünden und sieben Tugenden und zeigt, was die uns heute zu sagen haben. weiter

Rezension Simone Kermes – Mio Caro Händel

Lieblingskomponist Händel

Man kennt Simone Kermes als Frau der Extreme, so auch auf „Mio Caro Händel“ – eine Hommage an ihren persönlichen Lieblingskomponisten. weiter

CD-Rezension Simone Kermes

Reise in die Sinnlichkeit

Die Sopranistin Simone Kermes überrascht mit Renaissance-Liedern der europäischen Fürstenhöfe des 17. Jahrhunderts weiter

Kommentare sind geschlossen.