Startseite » Rezensionen » Mit viel Gespür

Rezension Howard Arman – Elgar: From the Bavarian Highlands

Mit viel Gespür

Für Entdeckungen ist gesorgt: Howard Arman und der Chor des Bayerischen Rundfunks haben klingende Postkarten von Edward Elgar auf CD dokumentiert.

vonChristian Lahneck,

Mal ehrlich: Im Blindtest könnte man auf Musik von Johannes Brahms tippen. Die Texte zum sechsteiligen Liederzyklus „From the Bavarian Highlands“ stammen von Alice Elgar, der Ehefrau des Komponisten. Nun hat der Chor des Bayerischen Rundfunks unter Howard Arman diese klingenden Postkarten von Edward Elgar auf CD dokumentiert. Deftig-zünftig geht es hier glücklicherweise nicht zu, auch weil man nicht die Orchesterfassung gewählt, sondern sich für Klavierbegleitung entschieden hat. Außerdem enthält die Aufnahme „Two Partsongs“ für Frauenstimmen, zwei Violinen und Klavier, „Five Partsongs from the Greek Anthology“ und weitere eher unbekannte Chor-Werke Elgars. Für Entdeckungen ist gesorgt. Arman garantiert, dass der jeweilige Charakter – mal das Volksliedartige, mal das Unterhaltend-Leichte, mal das Harmonisch-Reizvolle – in den Vordergrund rückt: ohne Pomp, dafür mit viel Gespür.

Howard Arman
Howard Arman

Elgar: Partsongs & From the Bavarian Highlands

Chor des Bayerischen Rundfunks, Howard Arman (Leitung)
BR-Klassik

Auch interessant

Rezensionen

Termine

Aktuelle Rezensionen

Anzeige

Audio der Woche

Eine Reise durch die tschechischen Lieder

Sir Simon Rattle bringt die vielfältigen Farben der tschechischen Orchesterlieder meisterhaft zum Leuchten, während Mezzosopranistin Magdalena Kožená auf dieser musikalischen Reise ihr feines Gespür für die heimische Liedkunst unter Beweis stellt.

Czecj Songs

Newsletter

Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach: frische Klassik!