Startseite » Rezensionen » Spektakulär

Rezension Lucienne Renaudin Vary – Trumpet Concertos

Spektakulär

Leicht und hervorstechend kantabel präsentieren Lucienne Renaudin Vary und das Luzerner Sinfonieorchester große Trompetenkonzerte.

vonFrank Armbruster,

Mitunter brauchen weniger populäre Instrumente charismatische Vermittler, um in den Fokus der Aufmerksamkeit zu rücken, und nicht selten ist diese Rolle in den letzten Jahren attraktiven jungen Frauen zugefallen. Auch die französische Trompeterin Lucienne Renaudin Vary punktet mit ihrer Mischung aus instrumentaler Kompetenz und weiblichem Charme – wobei letzterer für ihrer Karriere allenfalls unterstützende Funktion habe dürfte, denn das Trompetenspiel der 23-Jährigen ist auch rein akustisch genossen spektakulär. Auf ihrer vierten CD legt sie nun mit den Konzerten von Hummel, Haydn und Arutunian drei Klassiker vor, dazu eine furiose Bearbeitung des Konzerts von Harry James und das eigentlich dem Horn zugedachte Konzert von Johann Baptist Georg Neruda. All das ist ungemein leicht, kantabel und mit ansteckender Musikalität gespielt, das Luzerner Sinfonieorchester ist ihr dazu ein perfekter Partner.

Lucienne Renaudin Vary
Lucienne Renaudin Vary

Trumpet Concertos
Werke von Hummel, Haydn, Neruda, Arutunian u. a.

Lucienen Renaudin Vary (Trompete), Luzerner Sinfonieorchester, Michael Sanderling (Leitung)
Warner Classics

Auch interessant

Rezensionen

Termine

Aktuelle Rezensionen

Anzeige

Audio der Woche

Dichterliebe am Klavier

Kristjan Randalu widmet sich dem Liederzyklus von Robert Schumann und interpretiert ihn erstmals instrumental – erweitert durch eigene Improvisationen.

Newsletter

Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach: frische Klassik!