Theaternah

CD-Rezension Marc Minkowski – Bach: Johannes-Passion

Theaternah

Rau und unruhig, fast theaternah: Marc Minkowskis hurtige „Johannes-Passion“

2008 hatte Marc Minkowski eine längere Bach-Reise angekündet und ließ mit der „h-Moll-Messe“ auch prompt Taten folgen. Dann folgte eine größere Pause; erst 2014 führte er mit seinen Musiciens du Louvre die „Johannes-Passion“ auf. Jetzt liegt das Werk als Doppel-CD vor, und Minkowski knüpft an seinen ersten Ansatz an. Klang etwa das „Gloria“ der Messe nicht nur zügig, sondern fast hurtig und ein wenig gehetzt, gerät hier nun der Eröffnungschor ähnlich: rau und unruhig, fast theaternah. Insgesamt wirkt etwa das Pulsieren der Basso-continuo-Gruppe ein wenig drängend und bohrend. Nur die Choräle bieten Erholungspausen. Die Solisten um Colin Balzer, Yorck Felix Speer, Ditte Andersen u. a. bilden ein homogenes Ensemble, die alle genau auf die Intentionen des Dirigenten reagieren. Chor und Orchester sind gut disponiert, doch eine herausragende Bereicherung der Diskographie ist diese Aufnahme nicht.

Bach: Johannes-Passion BWV 245

Lothar Odinius (Evangelist/Tenor), Christian Immler (Jesus/Bass), Ditte Andersen & Lenneke Ruiten (Sopran), Delphine Galou (Alt), David Hansen (Altus), Colin Balzer & Valerio Contaldo (Tenor), Yorck Felix Speer (Bass), Les Musiciens du Louvre, Marc Minkowski (Leitung)
Erato (2 CDs)

Weitere Rezensionen

Rezension Marc Minkowski – Mozart: Messe c-Moll

Mehr Transparenz

Marc Minkowskis verschlankender, zugleich beschleunigender Ansatz wirkt bei Mozarts „Großer Messe“ nur bedingt schlüssig. weiter

CD-Rezension Marc Minkowski - Berlioz

Mit angezogener Handbremse

Sofie von Otter und Antoine Tamestit bringen uns sinfonische Dichtungen von Berlioz ins Wohnzimmer weiter

Termine

Freitag, 13.11.2020 18:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin
Samstag, 14.11.2020 19:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin
Dienstag, 17.11.2020 19:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin
Donnerstag, 19.11.2020 19:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin
Samstag, 21.11.2020 19:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin
Sonntag, 22.11.2020 18:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin
Mittwoch, 25.11.2020 19:30 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin
Samstag, 28.11.2020 19:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin
Donnerstag, 31.12.2020 19:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Offenbach: Orpheus in der Unterwelt (konzertant)

NDR Chor, NDR Elbphilharmonie Orchester, Marc Minkowski (Leitung)

Freitag, 01.01.2021 19:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Offenbach: Orpheus in der Unterwelt (konzertant)

NDR Chor, NDR Elbphilharmonie Orchester, Marc Minkowski (Leitung)

Auch interessant

TV-Tipp: Mozarts Requiem als Rossballett auf 3sat

Unkonventionelle Protagonisten

Heute Abend strahlt 3sat erstmals die Bartabas-Choreografie von Mozarts Requiem als Rossballett von der Mozartwoche 2017 um 22:05 Uhr im Fernsehen aus weiter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *