Ungewohnt

CD-Rezension Thomas Hengelbrock

Ungewohnt

Thomas Hengelbrock bringt uns als Debüt mit dem NDR Sinfonieorchester Mendelssohn in neuem Gewand

Fürs CD-Debüt als Chefdirigent des NDR Sinfonieorchesters hat sich Thomas Hengelbrock den Live-Mitschnitt zweier Frühwerke ausgesucht: Mendelssohns Erste und Schumanns Vierte in der Erstfassung von 1841, die schon Brahms bevorzugte. Vor allem die Überleitungen im ersten und vom dritten zum vierten Satz sind ungewohnt. Beim Mendelssohn hält sich Hengelbrock, so sagt er, an die originalen Metronomzahlen, wodurch vor allem das Trio im dritten Satz ungewöhnlich schnell wird. Altbekannte Werke in neuem Gewand also, zumal auch die Hornisten und Trompeter zu historischen Instrumenten gegriffen haben – und mit Verve musiziert.
Ein Versprechen auf die Zukunft.

Schumann: Sinfonie Nr. 4
Mendelssohn: Sinfonie Nr. 1, Scherzo aus dem Oktett Es-Dur op. 20

NDR Sinfonieorchester
Thomas Hengelbrock (Leitung)
Sony Classical

Weitere Rezensionen

Rezension Thomas Hengelbrock – Schubert & Schumann

Sinfonie trifft Sakrales

Die „Unvollendete“ von Schubert ist ein experimenteller Wurf. Das zeigt Thomas Hengelbrock und beleuchtet sie neuartig mit geistlicher Chorsinfonik. weiter

CD-Rezension Elbphilharmonie First Recording

Auratischer Glanz

Die NDR Elbphilharmonie unter Thomas Hengelbrock feiert Premiere im neuen Konzertsaal weiter

CD-Rezension Thomas Hengelbrock – Mendelssohn: Elias

Neu erfunden

Thomas Hengelbrock gelingt eine Referenzaufnahme von Mendelssohns bekanntestem Oratorium weiter

Termine

Montag, 05.10.2020 18:30 Uhr Laeiszhalle Hamburg

Katharina Konradi, Jonathan Abernethy, Balthasar-Neumann-Ensemble, Thomas Hengelbrock

Mozart/Hengelbrock: Opernauszüge, Mozart: Sinfonie C-Dur KV 551 „Jupiter“

Montag, 05.10.2020 21:00 Uhr Laeiszhalle Hamburg

Katharina Konradi, Jonathan Abernethy, Balthasar-Neumann-Ensemble, Thomas Hengelbrock

Mozart/Hengelbrock: Opernauszüge, Mozart: Sinfonie C-Dur KV 551 „Jupiter“

Dienstag, 06.10.2020 20:00 Uhr Die Glocke Bremen

Katharina Konradi, Jonathan Abernethy, Balthasar-Neumann-Ensemble, Thomas Hengelbrock

Mozart: Sinfonie Nr. 41 C-Dur „Jupiter-Sinfonie” sowie Opern-Auszüge

Mittwoch, 07.10.2020 20:00 Uhr Forum Merzhausen

Balthasar-Neumann-Ensemble, Thomas Hengelbrock

Mozart/Hengelbrock: Szenen einer Ehe, Mozart: Sinfonie Nr. 41 C-Dur KV 551 „Jupiter“

Freitag, 30.10.2020 20:00 Uhr Festspielhaus Baden-Baden

Brahms: Ein Deutsches Requiem op. 45

Katharina Konradi (Sopran), Matthias Goerne (Bariton), Balthasar-Neumann-Ensemble, Thomas Hengelbrock (Leitung)

Samstag, 31.10.2020 16:00 Uhr Festspielhaus Baden-Baden
Samstag, 31.10.2020 20:00 Uhr Festspielhaus Baden-Baden

Brahms: Ein Deutsches Requiem op. 45

Katharina Konradi (Sopran), Matthias Goerne (Bariton), Balthasar-Neumann-Ensemble, Thomas Hengelbrock (Leitung)

Mittwoch, 18.11.2020 20:00 Uhr Gasteig München

Fazıl Say, Münchner Philharmoniker, Thomas Hengelbrock

Zimmermann: Heroische Prosodie, Mozart: Klavierkonzert A-Dur KV 414, Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“

Donnerstag, 19.11.2020 20:00 Uhr Gasteig München

Fazıl Say, Münchner Philharmoniker, Thomas Hengelbrock

Zimmermann: Heroische Prosodie, Mozart: Klavierkonzert A-Dur KV 414, Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“

Freitag, 20.11.2020 20:00 Uhr Gasteig München

Fazıl Say, Münchner Philharmoniker, Thomas Hengelbrock

Zimmermann: Heroische Prosodie, Mozart: Klavierkonzert A-Dur KV 414, Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“

Auch interessant

Interview Thomas Hengelbrock

„Er war eine singuläre und extreme Gestalt“

Thomas Hengelbrock über Konzertmarathons, Beethoven als ersten freischaffenden Komponisten und über seine Bewunderung für den Wiener Klassiker. weiter

TV-Tipp NDR: Musik entdecken mit Thomas Hengelbrock

Die Brahms-Sinfonien

Morgen früh um 8 Uhr zeigt der NDR die zweite Folge von „Musik entdecken mit Thomas Hengelbrock“ im Fernsehen. Dieses Mal dreht sich alles um Brahms weiter

NDR Kultur: Opening Night der Elbphilharmonie

All about Beethoven

Heute eröffnet das Residenzorchester der Elbphilharmonie seine Saison mit Werken von Beethoven. NDR Kultur überträgt das Konzert ab 19 Uhr weiter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *