© Michael Zapf

Thomas Hengelbrock

Thomas Hengelbrock

Sein Markenzeichen sind dramaturgisch ungewöhnliche Programmkonzeptionen. Seine große Leidenschaft gilt der historischen Aufführungspraxis. Thomas Hengelbrock, Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters, ist ein äußerst vielseitiger Dirigent, der seine musikalische Karriere zunächst als Violinist begann. Der 1958 geborene Thomas Hengelbrock studierte bei dem Geiger und Violin-Professor Rainer Kussmaul und startete anschließend seine Karriere, die ihn anfänglich zum Concentus Musicus Wien und Nikolaus Harnoncourt und zum Freiburger Barockorchester führte. In Freiburg entdeckte er schließlich die Leidenschaft für seine heutige Haupttätigkeit – das Dirigieren. Von 1995 bis 1999 war er künstlerischer Leiter der Kammerphilharmonie Bremen und ging anschließend für drei Jahre als Musikdirektor an die Volksoper Wien. Parallel dazu gründete er den Baltharsar-Neumann-Chor und wenig später das gleichnamige Ensemble, um sich verstärkt der historischen Aufführungspraxis widmen zu können. Seit der Spielzeit 2011/12 ist er für das NDR Elbphilharmonieorchester tätig und dirigierte im Januar 2017 die Eröffnung der Hamburger Elbphilharmonie.

Donnerstag, 03.09.2020 19:00 Uhr Konzerthaus Dortmund

Haydn: Die Schöpfung

Robin Johannsen (Gabriel), Julian Prégardien (Uriel), Florian Boesch (Raphael), André Morsch (Adam), Katja Stuber (Eva), Balthasar-Neumann-Chor, Balthasar-Neumann-Ensemble, Thomas Hengelbrock (Leitung)

Montag, 05.10.2020 20:00 Uhr Laeiszhalle Hamburg

Katharina Konradi, Jonathan Abernethy, Balthasar-Neumann-Ensemble, Thomas Hengelbrock

Mozart/Hengelbrock: Auszüge aus Opern, Mozart: Sinfonie C-Dur KV 551 „Jupiter“

Mittwoch, 18.11.2020 20:00 Uhr Gasteig München

Fazıl Say, Münchner Philharmoniker, Thomas Hengelbrock

Zimmermann: Heroische Prosodie, Mozart: Klavierkonzert A-Dur KV 414, Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“

Donnerstag, 19.11.2020 20:00 Uhr Gasteig München

Fazıl Say, Münchner Philharmoniker, Thomas Hengelbrock

Zimmermann: Heroische Prosodie, Mozart: Klavierkonzert A-Dur KV 414, Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“

Freitag, 20.11.2020 20:00 Uhr Gasteig München

Fazıl Say, Münchner Philharmoniker, Thomas Hengelbrock

Zimmermann: Heroische Prosodie, Mozart: Klavierkonzert A-Dur KV 414, Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“

Freitag, 04.12.2020 20:00 Uhr Laeiszhalle Hamburg

J. S. Bach: Messe h-Moll BWV 232

Balthasar-Neumann-Chor und -Solisten, Balthasar-Neumann-Ensemble, Thomas Hengelbrock (Leitung)

Samstag, 05.12.2020 19:00 Uhr Philharmonie Essen

J. S. Bach: Messe h-Moll BWV 232

Balthasar-Neumann-Chor, Balthasar-Neumann-Ensemble, Thomas Hengelbrock (Leitung)

Freitag, 22.01.2021 19:30 Uhr Mozarteum Salzburg

Szenen einer Ehe

Mozartwoche
Dienstag, 26.01.2021 15:00 Uhr Mozart-Wohnhaus Salzburg
Samstag, 30.01.2021 20:00 Uhr Laeiszhalle Hamburg

Katharina Konradi, Michael Nagy, Balthasar-Neumann-Chor, Balthasar-Neumann-Ensemble, …

Brahms: Ein deutsches Requiem op. 45, Schreker: Psalm 116 op. 6

Interview Thomas Hengelbrock

„Er war eine singuläre und extreme Gestalt“

Thomas Hengelbrock über Konzertmarathons, Beethoven als ersten freischaffenden Komponisten und über seine Bewunderung für den Wiener Klassiker. weiter

TV-Tipp NDR: Musik entdecken mit Thomas Hengelbrock

Die Brahms-Sinfonien

Morgen früh um 8 Uhr zeigt der NDR die zweite Folge von „Musik entdecken mit Thomas Hengelbrock“ im Fernsehen. Dieses Mal dreht sich alles um Brahms weiter

NDR Kultur: Opening Night der Elbphilharmonie

All about Beethoven

Heute eröffnet das Residenzorchester der Elbphilharmonie seine Saison mit Werken von Beethoven. NDR Kultur überträgt das Konzert ab 19 Uhr weiter

Elbphilharmonie Konzertkino

Umsonst und draußen

Ende August werden Konzerte aus dem Großen Saal erstmals live auf den Elbphilharmonie-Vorplatz übertragen weiter

NDR Elbphilharmonie Orchester

Thomas Hengelbrock nur noch bis Sommer 2019 Chefdirigent

Beim NDR Elbphilharmonie Orchester wird die Stelle des Chefdirigenten frei, denn Thomas Hengelbrock wird seinen Vertrag nicht verlängern. Nach acht Jahren wird er im Sommer 2019 seinen Hut nehmen weiter

NDR Elbphilharmonie Orchester

Des einen Leid ist des anderen Freud

Elbphilharmonie: Antonello Manacorda springt an drei Mai-Tagen für den erkrankten Chefdirigenten Thomas Hengelbrock ein weiter

Fernsehen: arte

Lieben Sie Brahms?

Thomas Hengelbrock, Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters, steht Rede und Antwort zum Konzertmarathon mit Brahms’ Sinfonien. Zusammen mit der Moderatorin Janin Ullmann begibt er sich auf eine Erkundungstour durch die sinfonische Welt des bedeutenden Komponisten weiter

Klassik-Charts März 2017

Die offiziellen Top 20 Klassik-Charts im März 2017

Erhebungszeitraum: 03.02.2017– 09.03.2017 weiter

KLASSIK-STARS IM FUSSBALLFIEBER - THOMAS HENGELBROCK

„Die deutsche Elf scheidet im Halbfinale gegen Frankreich aus“

Thomas Hengelbrock tippt exklusiv für concerti die Fußball-Europameisterschaft – und der 58-jährige Dirigent setzt auf den Heimvorteil, der die Franzosen zum Triumph führen werde weiter

INTERVIEW THOMAS HENGELBROCK

„Wer Ohren hat, der höre“

Der Dirigent Thomas Hengelbrock über neue Wege, Kriegserklärungen und seine Vision einer Musikstadt weiter

Rezension Thomas Hengelbrock – Schubert & Schumann

Sinfonie trifft Sakrales

Die „Unvollendete“ von Schubert ist ein experimenteller Wurf. Das zeigt Thomas Hengelbrock und beleuchtet sie neuartig mit geistlicher Chorsinfonik. weiter

CD-Rezension Elbphilharmonie First Recording

Auratischer Glanz

Die NDR Elbphilharmonie unter Thomas Hengelbrock feiert Premiere im neuen Konzertsaal weiter

CD-Rezension Thomas Hengelbrock – Mendelssohn: Elias

Neu erfunden

Thomas Hengelbrock gelingt eine Referenzaufnahme von Mendelssohns bekanntestem Oratorium weiter

CD-Rezension Thomas Hengelbrock

Schubert „alla Rossini“

Einer in Muße schreitenden, heiteren Andante-Einleitung folgt ein nie überhetzter Allegro-Sonatensatz: Thomas Hengelbrock gestaltet Franz Schuberts Große C-Dur-Sinfonie mit klug disponierten Tempo-Variationen, ja einer Tempo-Dramaturgie, die Haupt- und Seitenthemen deutlich voneinander abgrenzt, genau wie es zu des Komponisten Zeiten üblich gewesen sein soll. Variabilität prägt das gesamte Klangbild. Die –… weiter

CD-Rezension Thomas Hengelbrock

Heimliche Sangesinnigkeit

Kann es einen idealen Chorgesang überhaupt geben? Einen, der farbenreiche Klangpracht, perfekte Intonation und plastische Wortklarheit in Dreieinigkeit zu traumhafter Harmonie bringt? Eigentlich wohl nicht. Doch Thomas Hengelbrock gelingt mit seinem Balthasar-Neumann-Chor das Unerreichbare. Und er holt mit dieser wundervollen Aufnahme romantische Mondnächte und Sehnsüchte in unsere Wohnzimmer zurück, in… weiter

CD-Rezension Thomas Hengelbrock

Ungewohnt

Thomas Hengelbrock bringt uns als Debüt mit dem NDR Sinfonieorchester Mendelssohn in neuem Gewand weiter