KLASSIK-STARS IM FUSSBALLFIEBER - THOMAS HENGELBROCK

„Die deutsche Elf scheidet im Halbfinale gegen Frankreich aus“

Thomas Hengelbrock tippt exklusiv für concerti die Fußball-Europameisterschaft – und der 58-jährige Dirigent setzt auf den Heimvorteil, der die Franzosen zum Triumph führen werde

© Florence Grandidier

Welche Teams erreichen das Finale? 

Das Finale werden Gastgeber Frankreich und England erreichen – und die Franzosen werden im eigenen Land Europameister.

Wie schneidet die deutsche Mannschaft ab?

Das Halbfinale wird die deutsche Mannschaft noch erreichen – doch dann scheiden sie gegen Frankreich aus.

Wie verfolgen Sie die Euro 2016? 

Ganz klassisch: Ich werde mit Freunden in die Kneipe gehen und mir die EM-Spiele dort anschauen.

Termine

Freitag, 03.12.2021 20:00 Uhr Laeiszhalle Hamburg
Donnerstag, 03.02.2022 20:15 Uhr Konzerthaus Dortmund

J. S. Bach: Messe h-Moll BWV 232

Balthasar-Neumann-Chor und -Solisten, Balthasar-Neumann-Ensemble, Thomas Hengelbrock (Leitung)

Mittwoch, 09.03.2022 19:00 Uhr Bayerische Staatsoper

Mozart: Le nozze di Figaro

Gerald Finley (Graf), Golda Schultz (Gräfin), Katharina Konradi (Susanna), Alex Esposito (Figaro), Kayleigh Decker (Cherubino), Anne Sofie von Otter (Marcellina), Maurizio Muraro (Bartolo), Jonas Hacker (Basilio), Kevin Conners (Don Curzio), Danae Kontora (Barbarina), Andrew Gilstrap (Antonio), Chor der Bayerischen Staatsoper, Bayerisches Staatsorchester, Thomas Hengelbrock (Leitung), Christof Loy (Regie)

Freitag, 11.03.2022 19:00 Uhr Bayerische Staatsoper

Mozart: Le nozze di Figaro

Gerald Finley (Graf), Golda Schultz (Gräfin), Katharina Konradi (Susanna), Alex Esposito (Figaro), Kayleigh Decker (Cherubino), Anne Sofie von Otter (Marcellina), Maurizio Muraro (Bartolo), Jonas Hacker (Basilio), Kevin Conners (Don Curzio), Danae Kontora (Barbarina), Andrew Gilstrap (Antonio), Chor der Bayerischen Staatsoper, Bayerisches Staatsorchester, Thomas Hengelbrock (Leitung), Christof Loy (Regie)

Dienstag, 15.03.2022 19:00 Uhr Bayerische Staatsoper

Mozart: Le nozze di Figaro

Gerald Finley (Graf), Golda Schultz (Gräfin), Katharina Konradi (Susanna), Alex Esposito (Figaro), Kayleigh Decker (Cherubino), Anne Sofie von Otter (Marcellina), Maurizio Muraro (Bartolo), Jonas Hacker (Basilio), Kevin Conners (Don Curzio), Danae Kontora (Barbarina), Andrew Gilstrap (Antonio), Chor der Bayerischen Staatsoper, Bayerisches Staatsorchester, Thomas Hengelbrock (Leitung), Christof Loy (Regie)

Sonntag, 20.03.2022 16:00 Uhr Bayerische Staatsoper

Mozart: Le nozze di Figaro

Gerald Finley (Graf), Golda Schultz (Gräfin), Katharina Konradi (Susanna), Alex Esposito (Figaro), Kayleigh Decker (Cherubino), Anne Sofie von Otter (Marcellina), Maurizio Muraro (Bartolo), Jonas Hacker (Basilio), Kevin Conners (Don Curzio), Danae Kontora (Barbarina), Andrew Gilstrap (Antonio), Chor der Bayerischen Staatsoper, Bayerisches Staatsorchester, Thomas Hengelbrock (Leitung), Christof Loy (Regie)

Auch interessant

Interview Thomas Hengelbrock

„Er war eine singuläre und extreme Gestalt“

Thomas Hengelbrock über Konzertmarathons, Beethoven als ersten freischaffenden Komponisten und über seine Bewunderung für den Wiener Klassiker. weiter

TV-Tipp NDR: Musik entdecken mit Thomas Hengelbrock

Die Brahms-Sinfonien

Morgen früh um 8 Uhr zeigt der NDR die zweite Folge von „Musik entdecken mit Thomas Hengelbrock“ im Fernsehen. Dieses Mal dreht sich alles um Brahms weiter

NDR Kultur: Opening Night der Elbphilharmonie

All about Beethoven

Heute eröffnet das Residenzorchester der Elbphilharmonie seine Saison mit Werken von Beethoven. NDR Kultur überträgt das Konzert ab 19 Uhr weiter

Rezensionen

Rezension Thomas Hengelbrock – Schubert & Schumann

Sinfonie trifft Sakrales

Die „Unvollendete“ von Schubert ist ein experimenteller Wurf. Das zeigt Thomas Hengelbrock und beleuchtet sie neuartig mit geistlicher Chorsinfonik. weiter

CD-Rezension Elbphilharmonie First Recording

Auratischer Glanz

Die NDR Elbphilharmonie unter Thomas Hengelbrock feiert Premiere im neuen Konzertsaal weiter

CD-Rezension Thomas Hengelbrock – Mendelssohn: Elias

Neu erfunden

Thomas Hengelbrock gelingt eine Referenzaufnahme von Mendelssohns bekanntestem Oratorium weiter

Kommentare sind geschlossen.