Emmanuel Tjeknavorian, Dresdner Philharmonie, Markus Poschner

© Henning Köpke/Bremer Philharmoniker

Markus Poschner

Markus Poschner

Interpreten

Emmanuel Tjeknavorian (Violine)
Dresdner Philharmonie
Markus Poschner (Leitung)

Programm

Bruch: Violinkonzert Nr. 1 g-Moll
Bruckner: Sinfonie d-Moll „Nullte“

Vergangene Termine

Sonntag, 27.06.2021
18:00 Uhr

Auch interessant

Nominiert zum „Publikum des Jahres 2020“: Die Dresdner Philharmonie

Die Zahl der Abonnenten ist enorm

Die Dresdner Philharmonie, die ihr 150-jähriges Bestehen mit einem Festkonzert im Livestream feierte, wurde für das „Publikum des Jahres 2020“ nominiert. weiter

Interview Emmanuel Tjeknavorian

„Die Pandemie ist auch eine Aufforderung, ein bisschen einfallsreicher zu werden“

Emmanuel Tjeknavorian über das Musikerdasein in Corona-Zeiten, Geigen mit Eigenleben – und über die „russische Schule“ des Violinspiels weiter

Dresdner Philharmonie spielt live bei den Filmnächten am Elbufer

Romantische Sommernächte am Elbufer

Bei den 30. Dresdner Filmnächten gibt die Dresdner Philharmonie an vier Abenden acht Open-Air-Konzerte. weiter