Collage Komponistinnen

Komponistinnen

Porträt über das Komponistinnen-Archiv Frau und Musik in Frankfurt

Existent, aber kaum präsent

Wie schön wäre es doch, wenn Komponistinnen auch in der Öffentlichkeit denselben Stellenwert wie ihre männlichen Kollegen hätten. Das weltweit größte und bedeutendste Komponistinnen-Archiv in Frankfurt leistet seit knapp vier Jahrzehnten Aufklärungsarbeit weiter

Sommerreihe: Starke Frauen – Rachel Portman

Von Oxford zum Oscar

In der Filmmusik gehört Rachel Portman als Frau zur Minderheit. Für sie selbst war das nie ein Thema. Mit dieser Einstellung gewann sie 1997 den Oscar für die beste Filmmusik weiter

Sommerreihe: Starke Frauen – Jelena Dabić

Gibt es heute noch Komponisten?

Die in Hamburg lebende Komponistin Jelena Dabić nimmt ihr Handwerk ernst. Ihre Werke lassen sich als intellektuelles Projekt verstehen, für das sie Außermusikalisches aufgreift weiter

Sommerreihe: Starke Frauen – Ethel Smyth

„Flammende Seele“

Die englische Komponistin Ethel Smyth wusste sich mit ihrem ausgeprägten Temperament durchzusetzen. Dabei ging sie aufs Ganze, um in einer von Männern dominierten Welt ihren Weg gehen zu können weiter

Sommerreihe: Starke Frauen – Interview mit Konzertplanerin Ulrike Keil

„Es wäre schade, wenn wir dieses weibliche Erbe weiterhin ignorieren“

Ulrike Keil ist Konzertplanerin bei Musikerlebnis der Tonicale in München. Ihr Ziel ist es, dem Publikum häufiger Werke von Komponistinnen in hoher Qualität zu bieten. Deswegen versucht sie, wann immer möglich, bewusst Stücke von Frauen in die Aboreihen zu integrieren weiter

Sommerreihe: Starke Frauen – Nadia Boulanger

Bienvenue à la „Boulangerie“

Komponistin, Dirigentin und Musikpädagogin. Nadia Boulanger gehört zu den einflussreichsten Musiker-Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts weiter

Sommerreihe: Starke Frauen – Isabel Mundry

Neue Musik, aber verständlich

Die deutsche Komponistin Isabel Mundry schafft Neue Musik, in der eine semantische Ebene mitgedacht und die dadurch für das Publikum zugänglich ist. Das ist zugleich naheliegend und keineswegs selbstverständlich weiter

Sommerreihe: Starke Frauen – Louise Farrenc

Gegenwind für das Pariser Musikleben

Oberflächliche Kleinkompositionen waren Louise Farrencs Sache nicht – auf höchstem Niveau wandte sie sich der Sinfonie zu weiter

Sommerreihe: Starke Frauen – Cécile Chaminade

Die Priesterin der Musik

Cécile Chaminade widmete ihr gesamtes Leben der Musik – und der Pflege anderer weiter

Sommerreihe: Starke Frauen – Sofia Gubaidulina

Das Kreuz als Kompositionsauftrag

Ein mächtiges Œuvre mit tief religiöser Verwurzelung: Von Klanggärtnerin Sofia Gubaidulina kann die Szene der zeitgenössischen ernsten Musik immer wieder etwas lernen weiter

Sommerreihe: Starke Frauen – Germaine Tailleferre

Le Dame des Six

Als einzige Frau unter Männer gehörte Germaine Tailleferre der “Groupe des Six” an weiter

Sommerreihe: Starke Frauen – Amy Beach

Gegen den Willen des Ehemanns

Hochbegabte Autodidaktin und kämpferisch in eigener Sache – Amy Beach komponierte als erste Amerikanerin eine Sinfonie weiter

Sommerreihe: Starke Frauen – Pauline Viardot

Eine freie Künstlerin

Als eine der größten Sängerinnen des 19. Jahrhunderts beeinflusste Pauline Viardot die wichtigsten Opernkomponisten ihrer Zeit. Doch nicht nur das – sie hat auch selbst ein umfangreiches Œuvre hinterlassen weiter

Sommerreihe: Starke Frauen – Adriana Hölszky

„Lauter Korridore, von denen man nicht weiß, wohin sie führen“

Adriana Hölszky ist auf der ständigen Suche nach etwas, das vorher noch nie da gewesen ist. Inzwischen kann sie auf ein umfangreiches Œuvre blicken – und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht weiter

Sommerreihe: Starke Frauen – Fanny Hensel

Der bürgerlichen Etikette zum Trotz

Trotz eines familiären Verbots gab Fanny Hensel nicht auf, ihre Musik der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Sie hinterließ ein noch immer größtenteils unerforschtes Œuvre weiter

Sommerreihe: Starke Frauen – Rebecca Clarke

„Ich nutze die Gelegenheit, um zu betonen, dass ich existiere“

Zu Lebzeiten hatte sie es nicht leicht, doch heute gilt Rebecca Clarke als eine der wichtigsten Komponistinnen Englands in der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen weiter

Sommerreihe: Starke Frauen – Olga Viktorova

„Öffnung zu einer neuen Welt“

Ihre Willensstärke hat schon so manchen Dozenten wie auch Künstler zur Verzweiflung gebracht. Doch Olga Viktorova zaubert Klänge, die unmöglich scheinen weiter

Sommerreihe: Starke Frauen - Mélanie Hélène Bonis

Fast immer unter Pseudonym

Eigentlich erhielt Mel Bonis nur Musikunterricht, um ihre Chancen auf dem Heiratsmarkt zu verbessern – und wurde dann doch Komponistin weiter

Sommerreihe: Starke Frauen - Emilie Mayer

Der weibliche Beethoven

Aus dem ländlichen Mecklenburg machte sich Emilie Mayer auf, Europa zu erobern – und wurde trotz überragenden Erfolgs vergesse weiter

Sommerreihe: Starke Frauen – Keiko Abe

Neue Klänge im Konzertsaal

Die japanische Komponistin Keiko Abe ist nicht nur eine virtuose Marimba-Spielerin, sie machte das Instrument dank ihrer zahlreichen Kompositionen auch zu einem beliebten Soloinstrument in den Konzertsälen weiter