3 Fragen an ...

3 Fragen an … Katja Riemann

Die Schauspielerin und Sängerin ist auch in klassischen Konzerten als Sprecherin zu erleben

© M. Knickriem

Katja Riemann

Katja Riemann

Auf der aktuellen „Karneval der Tiere“-Aufnahme der Jussen-Brüder sprechen Sie die Texte. Haben Sie denn bei diesem Zyklus ein Lieblingsstück?


Oh, das ist immer so schwer zu beantworten … Ich liebe natürlich den Cancan der Schildkröten, vielleicht, weil es sehr visuell ist: Bei der Vorstellung der tanzenden Reptilien muss ich an mich halten, um nicht laut loszulachen. Aber ich mag alle Kompositionen! Es ist großartige lebendige Musik. Dazu kommt, dass bei unserem Projekt Roger Willemsens Text in seiner Klugheit und seinem Humor der Musik nicht hinterherdackelt.

Wo liegt für Sie der besondere Reiz an der Kombination von Text und Musik?

Ich beschäftige mich nun seit vielen Jahren mit Musik-Literatur-Konzepten und mag die Konzentration auf Text und Musik ohne die Vergrößerung durch Abbildung. Letztlich ist es altmodisch: Wir lesen etwas vor, wir spielen etwas vor – wie Kindern abends am Bett.

Haben Sie denn in all diesen Jahren einen Lieblingskomponisten für sich gefunden?

Es ist eher anders herum. Es begegnen mir immer mehr Komponisten, Stücke und Werke in der konkreten Arbeit mit Musikern oder auch Orchestern, die ich durch selbige ganz anders begreife oder durchdringe. Das bereichert und begeistert mich. Und klar, Bach geht immer, genau wie die Beatles.

Trailer zur aktuellen Aufnahme der Jussen-Brüder und Katja Riemann:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Termine

Mittwoch, 18.08.2021 19:00 Uhr Reitbahn am Schloss Plön

Lucas & Arthur Jussen

Schleswig-Holstein Musik Festival
Donnerstag, 19.08.2021 19:00 Uhr Gemeindesportplatz Rellingen

Lucas & Arthur Jussen

Schleswig-Holstein Musik Festival
Samstag, 21.08.2021 17:30 Uhr Wartburg Eisenach

Lucas & Arthur Jussen

MDR-Musiksommer
Samstag, 21.08.2021 19:30 Uhr Wartburg Eisenach

Lucas & Arthur Jussen

MDR-Musiksommer
Sonntag, 29.08.2021 18:00 Uhr Gendarmenmarkt Berlin

Lucas & Arthur Jussen, Konzerthausorchester Berlin, Christoph Eschenbach

Weber: Ouvertüre zu „Der Freischütz“, Poulenc: Konzert für zwei Klaviere und Orchester d-Moll, Mendelssohn: Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 „Italienische“

Freitag, 05.11.2021 20:00 Uhr Kölner Philharmonie

Lucas & Arthur Jussen, WDR Sinfonieorchester, Christian Măcelaru

R. Strauss: Till Eulenspiegels lustige Streiche op. 28 & Ein Heldenleben op. 40, Mozart: Konzert für zwei Klaviere Es-Dur KV 365

Montag, 13.12.2021 20:00 Uhr Isarphilharmonie München

Lucas & Arthur Jussen

Werke von Mozart, Schubert, Ravel, Debussy & Rachmaninow

Mittwoch, 16.03.2022 11:00 Uhr Großes Festspielhaus Salzburg

Lucas & Arthur Jussen, Mozarteumorchester Salzburg, Riccardo Minasi

Prokofjew: Sinfonie Nr. 1 D-Dur op. 25 „Symphonie classique“, Mendelssohn: Konzert für zwei Klaviere und Orchester E-Dur, Mozart: Sinfonie D-Dur KV 385 „Haffner“

Samstag, 21.05.2022 20:00 Uhr Prinzregententheater München

Lucas & Arthur Jussen, Alexej Gerassimez & Emil Kuyumcuyan

Gershwin: Rhapsody in Blue, Bernstein: Symphonic Dances aus „West Side Story“, Bartók: Sonate für zwei Klaviere und Schlagzeug

Auch interessant

Fußball-WM Spezial: Interview Lucas und Arthur Jussen

„Im Tor steht Sokolov“

In unserem concerti-Spezial zur Fußball-WM 2018 lassen wir mehr oder weniger ballverrückte Künstler zu Wort kommen. Heute: Lucas und Arthur Jussen weiter

Klassik-Charts April 2018

Die offiziellen Top 20 Klassik-Charts im April 2018

Erhebungszeitraum: 09.03.2018 - 12.04.2018 weiter

Die Pianisten Lucas und Arthur Jussen im Kurz gefragt

„Bitte nennt uns nicht so!“

Nein, Zwillinge sind Lucas und Arthur Jussen nicht, 
auch wenn sie am Klavier oft wie ein einziger, vierhändiger Pianist wirken. Die zum Verwechseln ähnlichen Brüder über ... weiter

Rezensionen

Rezension Lucas & Arthur Jussen – Bach

Transzendent

Lucas & Arthur Jussen halten mit Werken Bachs für zwei Klaviere die Steinways vorbildlich im Zaum und differenzieren dafür ungemein fein. weiter

CD-Rezension Lucas und Arthur Jussen – Karneval der Tiere

Doppelter Zuschnitt

Die Jussen-Brüder spielen mit Verve und Finesse, jugendlich unbekümmert, mit Mut zum Risiko, aber ohne Übertreibungen weiter

Kommentare sind geschlossen.