Charles Ives

Freitag, 07.10.2022 19:30 Uhr Haus des Rundfunks Berlin

Mensch, Musik! #5 Grenzfragen

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Tarmo Peltokoski (Leitung)

Dienstag, 15.11.2022 20:00 Uhr Fürstensaal Fulda

Brentano String Quartet

Dvořák: Quartett As-Dur op. 105/op. 96 (Auszüge), Still: Quiet One aus „Lyric Quartet“, Ives: Quartett Nr. 1 op. 57 (Auszüge), Walker: Lyric for strings, Mackey: I’ve Grown So Ugly u. a.

Mittwoch, 16.11.2022 19:30 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

in margine

Dirk Rothbrust (Schlagwerk), Ensemble Resonanz, Enno Poppe

Donnerstag, 17.11.2022 19:30 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

in margine

Dirk Rothbrust (Schlagwerk), Ensemble Resonanz, Enno Poppe

Donnerstag, 17.11.2022 20:00 Uhr Liederhalle Stuttgart

Busch Trio

Tschaikowsky: Klaviertrio a-Moll op. 50 „À la mémoire d’un grand artiste“, Ives: Klaviertrio S. 86, Rachmaninow: Trio élégiaque Nr. 1 g-Moll

Sonntag, 18.12.2022 11:00 Uhr Staatstheater Braunschweig

Sängerinnen und Sänger des Staatstheaters Braunschweig, Staatsorchester Braunschweig, …

Rihm: Der Maler träumt, Ives: Central Park in the Dark, Krenek: Zwei Arien & Zwischenmsuik aus „Johnny spielt auf“, Mozart: Sinfonie Nr. 41 C-Dur KV 551 „Jupiter“

Montag, 19.12.2022 20:00 Uhr Staatstheater Braunschweig

Sängerinnen und Sänger des Staatstheaters Braunschweig, Staatsorchester Braunschweig, …

Rihm: Der Maler träumt, Ives: Central Park in the Dark, Krenek: Zwei Arien & Zwischenmsuik aus „Johnny spielt auf“, Mozart: Sinfonie Nr. 41 C-Dur KV 551 „Jupiter“

Mittwoch, 11.01.2023 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Sarah Wegener, Thomas Hampson, MDR-Rundfunkchor, MDR-Kinderchor, MDR-Sinfonieorchester, …

Ives: Decoration Day, Adams: The Wound-Dresser, Bernstein: Sinfonie Nr. 3 „Kaddish“

Sonntag, 12.03.2023 17:00 Uhr NDR Landesfunkhaus Hannover

Martin Grubinger & Friends

Cangelosi: Bad Touch, Manoury: Le Livres de Clavier (Sixxen), Ishii: Thirteen Drums/Dyu-Ha, Druckmen: Reflections on the Nature of Water, Xenakis: Aïs & Persephassa, Ives: The Unanswered Question, Aho: Siedi, Reich: Quartet, Eötvös: Pslam 151 in memoriam, Varèse: Ionisation, Frank Zappa: Speaking Drums, Martin Grubinger sen.: The Numbers of Fate

Montag, 13.03.2023 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Martin Grubinger, Freunde

Cangelosi: Bad Touch, Manoury: Le Livre des claviers, Ishii: Thirteen Drums op. 66 & Dyu-Ha, Druckman: Reflections on the Nature of Water, Xenakis: Aïs & Persephassa, Ives: The Unanswered Question, Aho: Konzert für Schlagwerk und Orchester, Reich: Quartet, Eötvös: Pslam 151 & Speaking Drums, Varèse: Ionisation, Grubinger: The Numbers of Fate

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin & Tarmo Peltokoski

Wer sagt, dass Kagel und Co. nur was für Kenner sind?

Mit seiner Reihe „Mensch, Musik“ erschließt das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin neue Publikumsschichten. weiter

NDR-Festival „Age of Anxiety“ in der Elbphilharmonie

Musik aus Übersee

Vom 11. bis 19. Februar dreht sich beim NDR-Festival „Age of Anxiety“ alles um die amerikanische Musik des 20. Jahrhunderts. weiter

Rezension Gustavo Dudamel – Ives: Sinfonien Nr. 1–4

Leicht oberflächlich

Gustavo Dudamel setzt bei den vier Sinfonien von Charles Ives vor allem auf Emotionalität und zügige Tempi – zum Teil jedoch auf kosten der inneren Tiefe. weiter

Rezension Tamara Stefanovich – Influences

Rarissimo

Tamara Stefanovich erweist sich als wandlungsfähige und sensible Interpretin für die unterschiedlichen Strömungen der jeweiligen Musiken. weiter

CD-Rezension Schumann Quartett

Gekonnt Reizpunkte gesetzt

Das vielfach preisgekrönte Schumann Quartett aus Düsseldorf überzeugt mit seiner zweiten CD weiter