Jacques Ibert

Freitag, 27.11.2020 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg, ndr.de

NDR Elbphilharmonie Orchester, Paavo Järvi

Poulenc: Sinfonietta, Ravel: Le Tombeau de Couperin, Roussel: Sinfonietta für Streichorchester op. 52, Ibert: Divertissement

Samstag, 05.12.2020 20:00 Uhr Bagno Konzertgalerie Steinfurt
Samstag, 30.01.2021 20:00 Uhr Meistersingerhalle Nürnberg

Asya Fateyeva, Nürnberger Symphoniker, Courtney Lewis, Daniel Michael Kaiser

D. M. Kaiser: dasein, Cimarosa: Oboenkonzert c-Moll, Ibert: Concertino da camera für Saxofon und Orchester, Brahms: Sinfonie Nr. 1 c-Moll op. 68

Montag, 01.02.2021 20:00 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin

Simone Bodoky-van der Velde, Laura Perez Soria, Johanna Helm, Alma Klemm

Trneček: Nocturne op. 29, Rejcha: Grand Trio, Ravel: Triosonate für Flöte, Violoncello und Harfe, Villa-Lobos: Assobio Ajato, Piazzolla: Café 1930 aus „L’Histoire du Tango“, Ibert: Trio für Violine, Violoncello und Harfe