MDR Rundfunkchor

MDR-Rundfunkchor

Der MDR Rundfunkchor Leipzig ist der älteste Chor der ARD. Gegründet wurde er 1946 von Heinrich Werlé als Nachfolgeensemble der 1924 gegründeten Leipziger Oratorienvereinigung, die von 1934 bis 1942 Teil des Reichssenders Leipzig war. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde der Chor unter dem Namen Rundfunkchor Leipzig vom Mitteldeutschen Rundfunk übernommen, in seiner heutigen Form besteht das Ensemble seit 1992, dem Jahr der Neugründung der Mitteldeutschen Rundfunkanstalt. Der MDR Rundfunkchor Leipzig ist heute im In- und Ausland tätig und kooperiert mit zahlreichen namhaften Orchestern. Neben dem klassischen Chorrepertoire ist er als Ensemble auf zeitgenössische Chormusik spezialisiert und genießt aufgrund seiner A-cappella-Interpretationen internationales Renommee. Für seine Leistungen ist der MDR Rundfunkchor Leipzig bereits mehrfach ausgezeichnet worden, darunter mit dem ECHO Klassik und dem Preis der deutschen Schallplattenkritik. Das aus 73 Personen bestehende Ensemble wurde 2015-2019 von dem estnischen Dirigenten und Countertenor Risto Joost geleitet. Seit 2020 ist Philipp Ahmann der künstlerische Leiter des Rundfunkchors.
Freitag, 04.11.2022 22:00 Uhr Peterskirche Leipzig

Nachtgesang

MDR-Rundfunkchor, Philipp Ahmann (Leitung)

Sonntag, 20.11.2022 11:00 Uhr Gewandhaus Leipzig

Sarah Wegener, Thomas Hampson, MDR-Rundfunkchor, MDR-Kinderchor, MDR-Sinfonieorchester, …

Bernstein: Sinfonie Nr. 3, Bruckner: Sinfonie Nr. 9 d-Moll

Donnerstag, 01.12.2022 20:00 Uhr Paulimun Leipzig

Sarah Christ, MDR-Rundfunkchor, Philipp Ahmann

Britten: A Ceremony of Carols op. 28, Vaughan Williams: Carols for Male Voices, Weihnachtslieder aus Deutschland und aller Welt

Freitag, 02.12.2022 19:30 Uhr St. Blasiikirche Nordhausen

Sarah Christ, MDR-Rundfunkchor, Philipp Ahmann

Britten: A Ceremony of Carols op. 28, Vaughan Williams: Carols for Male Voices, Weihnachtslieder aus Deutschland und aller Welt

Sonntag, 04.12.2022 17:00 Uhr Georgenkirche Eisenach

Sarah Christ, MDR-Rundfunkchor, Philipp Ahmann

Britten: A Ceremony of Carols op. 28, Vaughan Williams: Carols for Male Voices, Weihnachtslieder aus Deutschland und aller Welt

Sonntag, 25.12.2022 19:30 Uhr Gewandhaus Leipzig

Eleanor Lyons, Neal Davies, MDR-Rundfunkchor, MDR-Sinfonieorchester, Howard …

Gardiner: Christmas Ouverture, J. S. Bach: Wie schön leuchtet der Morgenstern, Vaughan Williams: Dona nobis pacem u. a.

Mittwoch, 11.01.2023 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Sarah Wegener, Thomas Hampson, MDR-Rundfunkchor, MDR-Kinderchor, MDR-Sinfonieorchester, …

Ives: Decoration Day, Adams: The Wound-Dresser, Bernstein: Sinfonie Nr. 3 „Kaddish“

Freitag, 20.01.2023 22:00 Uhr Peterskirche Leipzig

Leonard Elschenbroich, MDR-Rundfunkchor, Justin Doyle

Tavener: Svyati, Rautavaara: Die erste Elegie, Tippett: Plebs Angelica u. a.

Freitag, 24.03.2023 20:00 Uhr Museum der bildenden Künste Leipzig

MDR-Rundfunkchor, Philipp Ahmann

Werke von Ivičević (UA), Karastoyanova-Hermentin (UA), Auerbach (UA), A. Mahler, G. Mahler & Bruckner

Samstag, 15.04.2023 17:00 Uhr Congress Centrum Suhl

Chen Reiss, Sophie Harmsen, Attilio Glaser, MDR-Rundfunkchor, MDR-Sinfonieorchester, …

Mozart: Sinfonie Nr. 38 D-Dur KV 504, Mahler: Das klagende Lied

MDR-Lieder-Lieferdienst versendet Mini-Dankeschön-Konzerte

Musikalische Sonderzustellung

Seit gestern versendet der MDR-Lieder-Lieferdienst musikalische Köstlichkeiten direkt bis vor die Haustür und bietet damit eine ganz besondere Möglichkeit, den Helden des Alltags danke zu sagen. weiter

Rezension Marek Janowski – Cavalleria Rusticana

Dramatische Feinarbeit

Marek Janowski glänzt bei Mascagnis „Cavalleria Rusticana“ mit viel Sinn für vielschichtig disponierten Raumklang. weiter

CD-Rezension Kristjan Järvi

Fein ziselierter Chorgesang

Beim Hören der Carmina Burana auf heimischen HiFi-Geräten ergibt sich ein Problem: Die dynamische Bandbreite des Werks so groß, dass man ständig am Lautstärkeregler fummelt, um Leises hörbar zu machen und Lautes nachbarverträglich. Die vorliegende Einspielung ist in diese Hinsicht pflegeleichter als andere. Kristjan Järvi stachelt Sänger und Orchester weniger… weiter