© Peter Adamik/MDR

MDR Rundfunkchor

MDR-Rundfunkchor

Der MDR Rundfunkchor Leipzig ist der älteste Chor der ARD. Gegründet wurde er 1946 von Heinrich Werlé als Nachfolgeensemble der 1924 gegründeten Leipziger Oratorienvereinigung, die von 1934 bis 1942 Teil des Reichssenders Leipzig war. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde der Chor unter dem Namen Rundfunkchor Leipzig vom Mitteldeutschen Rundfunk übernommen, in seiner heutigen Form besteht das Ensemble seit 1992, dem Jahr der Neugründung der Mitteldeutschen Rundfunkanstalt. Der MDR Rundfunkchor Leipzig ist heute im In- und Ausland tätig und kooperiert mit zahlreichen namhaften Orchestern. Neben dem klassischen Chorrepertoire ist er als Ensemble auf zeitgenössische Chormusik spezialisiert und genießt aufgrund seiner A-cappella-Interpretationen internationales Renommee. Für seine Leistungen ist der MDR Rundfunkchor Leipzig bereits mehrfach ausgezeichnet worden, darunter mit dem ECHO Klassik und dem Preis der deutschen Schallplattenkritik. Das aus 73 Personen bestehende Ensemble wird heute von dem estnischen Dirigenten und Countertenor Risto Joost geleitet, der seit der Konzertsaison 2015/2016 den Posten des künstlerischen Leiters innehat.

Samstag, 11.07.2020 17:00 Uhr Marienkirche Salzwedel
Sonntag, 12.07.2020 17:00 Uhr Dom Merseburg
Freitag, 21.08.2020 19:30 Uhr Stadtkirche St. Wenzel Naumburg
Samstag, 29.08.2020 17:00 Uhr Congress Centrum Suhl
Sonntag, 27.09.2020 19:30 Uhr Gewandhaus Leipzig

Saisoneröffnung

MDR-Rundfunkchor, MDR-Sinfonieorchester, Dennis Russell Davies (Leitung)

Sonntag, 04.10.2020 11:00 Uhr Gewandhaus Leipzig

Valentina Farcas, Eva Vogel, Peter Lodahl, Shenyang, MDR-Rundfunkchor, MDR-Sinfonieorchester, …

Schönberg: Friede auf Erden op. 13, Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125

Samstag, 17.10.2020 20:00 Uhr Gewandhaus Leipzig

Honegger: Jeanne d´Arc au bûcher

Katerina Tretyakova & Guanqun Yu (Sopran), Monika Bohinec (Mezzosopran), Nikolai Schukoff (Tenor), Boaz Daniel (Bass), Sébastien Dutrieux & Johanna Wokalek (Sprecher), MDR-Kinderchor, MDR-Rundfunkchor, MDR-Sinfonieorchester, Bertrand de Billy (Leitung)

Freitag, 06.11.2020 22:00 Uhr Peterskirche Leipzig

MDR-Rundfunkchor, Philipp Ahmann

Britten: Sacred and Profane op. 91, Langemann:
Die Einsamkeit der Männer – Mexikanische Sonette (UA), Wellesz: Missa brevis op. 89, W. Schuman: Carols of Death, Spohr: Psalmen op. 85

Sonntag, 22.11.2020 11:00 Uhr Gewandhaus Leipzig

Elizabeth Watts, Catriona Morison, Mikhail Timoshenko, MDR-Rundfunkchor, MDR-Sinfonieorchester, …

Ravel: Pavane pour une infante défunte, Poulenc: Stabat Mater FP 148, Duruflé: Requiem op. 9

Samstag, 05.12.2020 18:00 Uhr Margarethenkirche Gotha

MDR-Adventskonzert

MDR-Rundfunkchor, MDR-Sinfonieorchester, Sarah Christ (Harfe), Thomas Lennartz (Orgel), Philipp Ahmann (Leitung)

MDR-Lieder-Lieferdienst versendet Mini-Dankeschön-Konzerte

Musikalische Sonderzustellung

Seit gestern versendet der MDR-Lieder-Lieferdienst musikalische Köstlichkeiten direkt bis vor die Haustür und bietet damit eine ganz besondere Möglichkeit, den Helden des Alltags danke zu sagen. weiter

Rezension Marek Janowski – Cavalleria Rusticana

Dramatische Feinarbeit

Marek Janowski glänzt bei Mascagnis „Cavalleria Rusticana“ mit viel Sinn für vielschichtig disponierten Raumklang. weiter

CD-Rezension Kristjan Järvi

Fein ziselierter Chorgesang

Beim Hören der Carmina Burana auf heimischen HiFi-Geräten ergibt sich ein Problem: Die dynamische Bandbreite des Werks so groß, dass man ständig am Lautstärkeregler fummelt, um Leises hörbar zu machen und Lautes nachbarverträglich. Die vorliegende Einspielung ist in diese Hinsicht pflegeleichter als andere. Kristjan Järvi stachelt Sänger und Orchester weniger… weiter