Konzert zum 175. Todestag Felix Mendelssohns in Leipzig

Er strahlte weit über die Stadt hinaus

Zum 175. Todestag Felix Mendelssohns erklingen Werke von Freunden und Wegbegleitern mit dem MDR-Rundfunkchor.

© Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz Beriln/Wikimedia Commons

Felix Mendelssohn ein Jahr vor seinem Tod

Felix Mendelssohn ein Jahr vor seinem Tod

Sicher nicht der gesamte, aber wohl doch ein großer Teil des hochangesehenen Rufes, den Leipzig heute noch immer als weltgewandte Musikmetropole genießt, hat die Stadt dem hiesigen Wirken Felix Mendelssohns zu verdanken. Der Komponist verbrachte hier etliche Jahre seines Lebens, wurde als Gewandhaus-Kapellmeister gefeiert und arbeitete an einigen seiner berühmtesten Kompositionen wie dem Oratorium „Elias“ oder seinem e-Moll-Violinkonzert. Für die Gründung des Konservatoriums, der ersten deutschen Musikhochschule überhaupt, wurde er zum Leipziger Ehrenbürger ernannt. Besondere Verdienste erwarb er sich zudem bei der Wiederentdeckung und Pflege der Musik Johann Sebastian Bachs. Am 4. November 1847, im Alter von gerade einmal 38 Jahren, starb Mendelssohn in seinem Wohnhaus in der Goldschmidtstraße, das heute als Museum besichtigt werden kann. Im nächtlichen Konzert zum 175. Todestag widmet sich der MDR-Rundfunkchor dem Schaffen des Meisters und jenem seiner Wegbeleiter, die stark von ihm beeinflusst wurden. Allen voran natürlich Robert Schumann, mit dem ihn eine enge Freundschaft verband.

Termine

Montag, 13.02.2023 19:30 Uhr Kulturpalast Dresden

Gedenkkonzert zum 13. Februar

MDR-Rundfunkchor, Dresdner Philharmonie, Marek Janowski (Leitung)

Donnerstag, 23.02.2023 20:00 Uhr Gewandhaus Leipzig

Mendelssohn: Paulus op. 36

Julia Kleiter (Sopran), Wiebke Lehmkuhl (Alt), Werner Güra (Tenor), Christian Gerhaher (Bariton), MDR-Rundfunkchor, Gewandhausorchester, Andris Nelsons (Leitung)

Freitag, 24.02.2023 20:00 Uhr Gewandhaus Leipzig

Mendelssohn: Paulus op. 36

Julia Kleiter (Sopran), Wiebke Lehmkuhl (Alt), Werner Güra (Tenor), Christian Gerhaher (Bariton), MDR-Rundfunkchor, Gewandhausorchester, Andris Nelsons (Leitung)

Sonntag, 26.02.2023 11:00 Uhr Gewandhaus Leipzig

Mendelssohn: Paulus op. 36

Julia Kleiter (Sopran), Wiebke Lehmkuhl (Alt), Werner Güra (Tenor), Christian Gerhaher (Bariton), MDR-Rundfunkchor, Gewandhausorchester, Andris Nelsons (Leitung)

Freitag, 24.03.2023 22:00 Uhr Peterskirche Leipzig

MDR-Rundfunkchor, Philipp Ahmann

Martin: Songs of Ariel, Vaughan Williams: Three Shakespeare Songs, Anderson: Hagoromo, Mäntyjärvi: Double, double, Toil and trouble

Samstag, 15.04.2023 17:00 Uhr Congress Centrum Suhl

Chen Reiss, Sophie Harmsen, Attilio Glaser, MDR-Rundfunkchor, MDR-Sinfonieorchester, …

Mozart: Sinfonie Nr. 38 D-Dur KV 504, Mahler: Das klagende Lied

Freitag, 28.04.2023 20:00 Uhr Museum der bildenden Künste Leipzig

MDR-Rundfunkchor, Philipp Ahmann

Werke von Ivičević (UA), Karastoyanova-Hermentin (UA), Auerbach (UA), A. Mahler, G. Mahler & Bruckner

Donnerstag, 18.05.2023 20:00 Uhr Gewandhaus Leipzig
Sonntag, 21.05.2023 11:00 Uhr Gewandhaus Leipzig
Freitag, 26.05.2023 20:00 Uhr Gewandhaus Leipzig

Mahler: Sinfonie Nr. 8

Mahler Festival

Auch interessant

MDR-Lieder-Lieferdienst versendet Mini-Dankeschön-Konzerte

Musikalische Sonderzustellung

Seit gestern versendet der MDR-Lieder-Lieferdienst musikalische Köstlichkeiten direkt bis vor die Haustür und bietet damit eine ganz besondere Möglichkeit, den Helden des Alltags danke zu sagen. weiter

Rezensionen

Rezension Marek Janowski – Cavalleria Rusticana

Dramatische Feinarbeit

Marek Janowski glänzt bei Mascagnis „Cavalleria Rusticana“ mit viel Sinn für vielschichtig disponierten Raumklang. weiter

CD-Rezension Philipp Ahmann

Wohl austariert

Frei von flacher Stil-Imitatio, finden Philipp Ahmann und der NDR Chor, auch dank samtiger Bässe, einen eigenen Weg weiter

CD-Rezension Kristjan Järvi

Fein ziselierter Chorgesang

Beim Hören der Carmina Burana auf heimischen HiFi-Geräten ergibt sich ein Problem: Die dynamische Bandbreite des Werks so groß, dass man ständig am Lautstärkeregler fummelt, um Leises hörbar zu machen und Lautes nachbarverträglich. Die vorliegende Einspielung ist in diese Hinsicht… weiter

Kommentare sind geschlossen.