Streaming: takt1

Die Klassikwelt per Stream

Die Streaming-Plattform takt1 bietet 2.300 Konzert- und Opern-Videos, die überall und auf nahezu allen Endgeräten in hoher Qualität geschaut werden können – manche davon sogar live.

© takt1

takt1

Heute ein Konzert der Wiener Philharmoniker und morgen ein Auftritt des Gewandhausorchesters oder der Münchner Philharmoniker? Was kaum ein Konzerthaus oder Festival der Welt leisten kann, bietet die 2016 gegründete Streaming-Plattform takt1. Hier haben Klassikfans die Möglichkeit, aus mehr als 2.300 Konzert- und Opernvideos zu wählen.

Doch auch für Konzertbesucher gilt: Dabei sein ist alles! Deswegen gibt es neben der Mediathek im Jahr bis zu 40 exklusive Live-Streams in Starbesetzung mit Dirigenten wie Sir Simon Rattle, Andris Nelsons, Mariss Jansons oder Teodor Currentzis und vielen weltberühmten Orchestern. Das Einzigartige an diesen Konzerten: In den Pausen gibt es immer Interviews mit den beteiligten Künstlern. Und diese einmaligen Momente können sogar von unterwegs auf dem Handy oder Tablet mitverfolgt werden oder noch besser vor dem großen Smart-TV.

Exklusive Videos mit Künstler-Interviews und Werkeinführungen

Teodor Currentzis

Teodor Currentzis

Teodor Currentzis

Neben den musikalischen Inhalten, die nicht nur auf zeitgenössische Interpreten beschränkt sind, sondern auch aus Konzerten vergangener Jahrzehnte bestehen, bietet die Plattform obendrein exklusive Videos mit Künstler-Interviews, aktuellen CD-Tipps und Werkeinführungen. Außerdem gibt es täglich Beiträge zur Musikgeschichte sowie jeden Mittwoch ein aktuelles Meinungsstück prominenter Kolumnisten.

Trotz des umfangreichen Angebots ist für Übersichtlichkeit und einfache Bedienbarkeit gesorgt. Sortiert ist die Mediathek nach Genres, Komponisten oder Epochen. Ferner ist es möglich, gezielt nach Videos des Lieblingskünstlers zu suchen. Abrufbar sind die Inhalte in einem Monats- oder Jahresabo. Zudem bietet takt1 ein 7-Tage-Ticket, das den Kauf einer einzelnen Konzert-Übertragung sowie einen siebentägigen Zugriff auf die Mediathek beinhaltet.

Hier gelangen Sie zu takt1.

Kommentare sind geschlossen.