Romantische Landschaften

Rezension Jörg Widmann – Carl Maria von Weber

Romantische Landschaften

Die weitgespannte Empfindungswelt der romantischen Klarinette hat Carl Maria von Weber in seiner Musik eingefangen. Jörg Widmann interpretiert sie heute betörend.

Um 1800 entwickelte sich die Klarinette technisch zum ausgereiften Instrument. Es brauchte jedoch einen Komponisten, der zeigen konnte, was wirklich in ihr steckt: Carl Maria von Weber. Sein Concertino ist eine sinfonische Landschaft mit Hügeln, Tälern und der Klarinette als einsamem Wanderer. Starklarinettist Jörg Widmann brilliert von zartesten Tönen bis hin zur eindringlichen Emphase. Virtuos ist dies und doch alles im natürlichen Fluss, mitunter ausgelassen musikantisch. Das Irish Chamber Orchestra folgt Widmann in allen emotionalen Bereichen auf dieser Wanderschaft. Die gesamte Bandbreite romantischen Empfindens in Tönen, von düster-dämonisch über tief melancholisch bis bizarr und burlesk, zeigt Webers Grand Duo Concertant. Widmann und Denis Kozhukhin am Klavier befeuern sich hier unaufhörlich gegenseitig. Das gilt auch für alle Mitwirkenden in der Orchesterfassung von Webers berühmtem Klarinettenquintett. Widmann mal wieder in Topform.

© Marco Borggreve

Jörg Widmann

Jörg Widmann

Carl Maria von Weber
Concertino für Klarinette & Orchester Es-Dur op.26
Klarinettenquintett op. 34
Grand Duo Concertant Es-Dur op. 48
Freischütz-Ouvertüre

Jörg Widmann (Klarinette & Leitung), Denis Kozhukhin (Klavier), Irish Chamber Orchestra
Alpha

Weitere Rezensionen

Rezension Jörg Widmann & András Schiff – Brahms

Einstimmigkeit im Duo

Jörg Widmann und András Schiff blicken auf die beiden späten Klarinettensonaten von Johannes Brahms. Das Zusammenspiel ist symbiotisch. weiter

CD-Rezension Jörg Widmann

Glanzvoller Auftritt

Jörg Widmann begeistert in Mozarts Klarinettenkonzert, dem Werk, an dem sich jeder Klarinettist messen lassen muss weiter

Termine

Freitag, 24.09.2021 19:00 Uhr Kölner Philharmonie

WDR Sinfonieorchester, Jörg Widmann, Marlis Schaum

Happy Hour – Klassik um Sieben
Sonntag, 26.09.2021 11:00 Uhr Funkhaus Wallrafplatz Köln
Samstag, 02.10.2021 20:00 Uhr Reitstadel Neumarkt
Donnerstag, 07.10.2021 19:00 Uhr Philharmonie Essen
Freitag, 08.10.2021 20:00 Uhr Kölner Philharmonie

Christa Schönfeldinger, WDR Sinfonieorchester, Jörg Widmann

Widmann: Armonica, Mozart: Adagio C-Dur für Glasharmonika KV 617a, Klarinettenkonzert A-Dur KV 622 & Sinfonie C-Dur KV 551 „Jupiter“

Samstag, 09.10.2021 20:00 Uhr Kölner Philharmonie

Christa Schönfeldinger, WDR Sinfonieorchester, Jörg Widmann

Widmann: Armonica, Mozart: Adagio C-Dur für Glasharmonika KV 617a, Klarinettenkonzert A-Dur KV 622 & Sinfonie C-Dur KV 551 „Jupiter“

Samstag, 06.11.2021 22:00 Uhr RWE Pavillion Essen
Montag, 15.11.2021 13:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

Weber: Grand duo concertant Es-Dur op. 48

Jörg Widmann (Klarinette), Denis Kozhukhin (Klavier)

Montag, 15.11.2021 20:00 Uhr Alte Oper Frankfurt
Mittwoch, 24.11.2021 19:30 Uhr Annenkirche Dresden

Auch interessant

Reportage

Eine Idee wird Klang

Jedes Jahr lädt das Festival in Grafenegg junge Komponisten zum Orchester-Testlauf mit ihren eigenen Werken ein weiter

Porträt Jörg Widmann

Ein Erfolgsrezept interessiert mich nicht

Der Komponist Jörg Widmann folgt in seiner Arbeit einer inneren Notwendigkeit weiter

Kommentare sind geschlossen.