Klangfeuerwerk

Rezension Yuja Wang – The American Project

Klangfeuerwerk

Virtuosin Yuja Wang hebt das eigens für sie geschriebene Klavierkonzert von Teddy Abrams aus der Taufe.

Dass Yuja Wang hoch hinaus will, zeigt sich nicht nur an den extremen Absätzen ihrer High Heels, in denen sie Konzerte zu spielen pflegt. Die chinesische Pianistin, die seit langem in den USA lebt, hat sich in den letzten Jahren als Supervirtuosin einen Namen gemacht, der kein Stück zu schwer ist – insofern passt das Klavierkonzert, das ihr Teddy Abrams auf die hyperflinken Finger geschrieben hat, perfekt. Es ist ein Werk, wie es wohl nur in den USA komponiert werden konnte: eine wilde Mischung aus traditionellem Bigbandsound und hypertrophem Gershwin, gewürzt mit einer Prise Rachmaninov und hollywoodesken Filmmusikanklängen. Das elfsätzige Stück ist hemmungslos eklektisch und bisweilen etwas banal – angesichts des pianistischen Feuerwerks aber, das Yuja Wang mit dem Louisville Orchestra darin entfacht, ist man am Ende geneigt, alle ästhetischen Vorbehalte einfach mal fahren zu lassen.

© Norbert Kniat/DG

Yuja Wang

Yuja Wang

The American Project
Abrams: Klavierkonzert, Tilson Thomas: You come here often?

Yuja Wang (Klavier), Louisville Orchestra, Teddy Abrams (Leitung)
Deutsche Grammophon

Weitere Rezensionen

Rezension Yuja Wang – Rachmaninow: Klavierkonzerte Nr. 1–4

Monochrom

In Rachmaninows Werken für Klavier und Orchester geht Solistin Yuja Wang den falschen Fährten des Komponisten mitunter auf den Leim. weiter

Rezension Yuja Wang – Werke von Brahms & Rachmaninow

Nahtloses Zusammenspiel

Supervirtuosin Yuja Wang und die Beaus Andreas Ottensamer und Gautier Capuçon formen auch musikalisch ein illustres Trio. weiter

Rezension Andris Nelsons – R. Strauss: Orchesterwerke

Zwei Traditionen

Dirigent Andris Nelsons spielt mit „seinen“ beiden Orchestern und den Starsolisten Yo-Yo Ma und Yuja Wang Richard Strauss' große Werke ein. weiter

Termine

Mittwoch, 19.06.2024 20:00 Uhr Philharmonie Berlin

Yuja Wang

Werke von Beethoven, Scarlatti & Schostakowitsch

Samstag, 22.06.2024 20:15 Uhr Waldbühne Berlin

Kommentare sind geschlossen.