Symphonice Grooves

Fil Bo Riva, Felix Remm, Jerome Scheren, Michèl Martins Almeida, Henrik Johannsen, Deutsches Filmorchester Babelsberg

Interpreten

Fil Bo Riva (vocals & guitar)
Felix Remm (git & backing vocals)
Jerome Scheren (bass & backing vocals)
Michèl Martins Almeida (drums & backing vocals)
Henrik Johannsen (keys & backing vocals)
Deutsches Filmorchester Babelsberg

Termine

Samstag, 28.01.2023
20:00 Uhr

Auch interessant

Polina Tarasenko in Frankfurt (Oder) & Potsdam

Von Fragmenten aus Olmütz inspiriert

Polina Taranseko und das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt veredeln Elisabeth Raums selten gespieltes Posaunenkonzert. weiter

Haydns „Schöpfung“ im Nikolaisaal Potsdam

Im klingenden Sturm der Elemente

Der Sinfonische Chor der Singakademie und das Neue Kammerorchester Potsdam feiern die Erschaffung unserer Erde mit Haydns Oratorium „Die Schöpfung“ im Nikolaisaal. weiter

Kammerakademie Potsdam & Hugo Ticciati

Zum fernen Licht streben

Die Kammerakademie Potsdam sowie Geiger und Dirigent Hugo Ticciati feiern im Nikolaisaal die Schönheit des Augenblicks. weiter