Empfehlung der concerti-Redaktion

Kálmán: Die Herzogin von Chicago

Hauptsache adelig: Kálmáns Operette "Die Herzogin von Chicago" verbindet altes Europa und Neue Welt

Theater Regensburg @ Jochen Quast

Theater Regensburg

Altes Europa und Neue Welt, das eine zum Sterben verurteilt, während dem anderen die Zukunft gehört – nein, das ist kein politisch–kultureller Antagonismus unserer Zeit, das war schon 1928 so! Da ließ nämlich Emmerich Kálmán in seiner Operette „Die Herzogin von Chicago“ tatsächlich Jazz erklingen, und wenn getanzt wird, dann außer Wiener Walzer und Csárdás auch Charleston und Foxtrott. Money konkurriert mit Monarchie, Businessgetue mit Beislkultur – und der American Way of Life mit dem k.-u.-k.-Traditionsbewusstsein!

Denn die reiche Mary Lloyd reist aus den USA nach Europa, um zu heiraten. Wen? Völlig egal, Hauptsache einen Adeligen! Und also begibt sie sich in Nachtlokalen in Wien und Budapest auf die Pirsch. Irgendwann findet sie ihren Prinzen, wenngleich Sándor schwer verschuldet ist, doch die Liebe ist eben wieder eine unwiderstehliche Himmelsmacht. Beim Küssen findet das ungleiche Paar schließlich zueinander, trotz verschiedener Denkweisen, Verhaltensmuster, Traditionen und – Tänze! (Irene Bazinger)

Interpreten

Chin-Chao Lin (Leitung)
Aron Stiehl (Regie)

Termine

Donnerstag, 20.12.2018
19:30 Uhr
Theater Regensburg
Montag, 31.12.2018
19:30 Uhr
Theater Regensburg
Mittwoch, 09.01.2019
19:30 Uhr
Theater Regensburg
Freitag, 11.01.2019
19:30 Uhr
Theater Regensburg
Montag, 28.01.2019
19:30 Uhr
Theater Regensburg
Samstag, 23.02.2019
19:30 Uhr
Theater Regensburg
Sonntag, 03.03.2019
19:30 Uhr
Theater Regensburg
Donnerstag, 07.03.2019
19:30 Uhr
Theater Regensburg
Sonntag, 17.03.2019
19:30 Uhr
Theater Regensburg
Mittwoch, 10.04.2019
19:30 Uhr
Theater Regensburg
Samstag, 13.04.2019
19:30 Uhr
Theater Regensburg
Sonntag, 05.05.2019
15:00 Uhr
Theater Regensburg

Vergangene Termine

Montag, 17.12.2018
19:30 Uhr
Theater Regensburg
Freitag, 14.12.2018
19:30 Uhr
Theater Regensburg
Dienstag, 11.12.2018
19:30 Uhr
Theater Regensburg
Samstag, 08.12.2018
19:30 Uhr Premiere
Theater Regensburg