Termintipp

Neues Bachisches Collegium Musicum, Reinhard Goebel

© Christina Bleier

Reinhard Goebel

Reinhard Goebel

Interpreten

Neues Bachisches Collegium Musicum
Reinhard Goebel (Leitung)

Programm

Pez: Concerto pastorale F-Dur
Torelli: Concerto grosso g-Moll op. 8/6
Schiassi: Sinfonia D-Dur
Corelli: Concerto grosso g-Moll op. 6/8
Locatelli: Concerto grosso f-Moll op. 1/8
Charpentier: Noëls pour les instruments H 531

Vergangene Termine

Samstag, 17.12.2022
20:00 Uhr
Mendelssohn-Saal

Auch interessant

Blind gehört Reinhard Goebel

„Gut gegeigt, muss man sagen“

Violinist und Dirigent Reinhard Goebel hört und kommentiert Aufnahmen, ohne dass er weiß, wer spielt. weiter

Weilburger Schlosskonzerte 2017

Hier muss niemand seinen Autositz mitbringen

Die Schlosskonzerte haben sich ihre märchenhafte Atmosphäre bis heute bewahrt. weiter

Interview Reinhard Goebel

„Wer will sich schon beißen lassen?“

Seit Jahren hat sich Reinhard Goebel mit Carl Philipp Emanuel Bachs Musik befasst. Doch bei aller Begeisterung: Für die Zeit nach dem Jubiläum ist er skeptisch weiter