Volker Tarnow

Artikel

Brahms light

Ja, auch Adolf Busch, der 1952 in Vermont verstorbene große… weiter

CD-REZENSION TRIO CON BRIO COPENHAGEN

Psychedelisch oder dekadent

Per Nørgårds Spell (1973) bezeichnet eine seiner vielen, bis heute… weiter

CD-Rezension Esa-Pekka Salonen

Einer kam durch

Salonen ist der neben Rattle namhafteste Musikanwalt von Witold Lutosławski… weiter

PORTRÄT ARCADI VOLODOS

Schwerelose Grandezza

Arcadi Volodos, der geheimnisvollste Klavier-Heros seiner Generation weiter

CD-Rezension Trondheim Symfoniorkester

Jenseits von Grieg

Von den drei norwegischen Großmeistern des 20. Jahrhunderts blieb Ludvig… weiter

CD-REZENSION YO-YO MA - Goat Rodeo

Yo-Yo goes Kentucky

Keiner hat die üblichen Genre-Grenzen so souverän überschritten wie er. weiter

CD-Rezension Christoph Eß

Ein Fake?

Darf der denn das? In Norwegen offenbar. Trygve Madsen (Jahrgang… weiter

CD-Rezension Fazil Say

Ohne Erol Sander

Fazil Say nennt sein siebensätziges Tonpoem eine Symphonie, aber er… weiter

CD-Rezension Herbert Schuch

Unroutiniert

Er geht den Beethoven bedächtig an, jede Phrase wirkt gut… weiter

Rezension Lukasz Borowicz - Panufnik: Orchesterwerke Vol.5

Madonnas Modernität

Die Sinfonia Votiva von 1982, seine Achte, leitet wieder zu… weiter

Porträt Alex Penda

Furor und Finesse

Alex Penda macht seit ihrem 17. Lebensjahr klammheimlich Karriere. Dass… weiter

CD-Rezension Eckart Runge/Jacques Ammon

Dankbares Drehbuch

Eckart Runge und Jacques Ammon meiden auch auf ihrer neuen… weiter

Porträt Komische Oper Berlin

Glamour, Gaudi, Geistesblitze

Die Komische Oper Berlin zeigt sich zukunftsfähig. Und wiederholt innerhalb… weiter

CD-REZENSION CHRISTIAN POLTÉRA

Schweizer Dreierpack

Allein die ergreifend schöne Passacaglia im Cellokonzert von Frank Martin… weiter

CD-Rezension Martin Grubinger

Janusköpfig

Martin Grubingers Interpretation ist ein weiterer Indiz für die Zweideutigkeit… weiter

CD-REZENSION HANS SOMMER

Wagner-Epigone

Vor vier Jahren überraschte angenehm eine CD mit Klavierliedern des… weiter

CD-Rezension Daniel Schnyder

Betroffenheit

Wie schön Trauer klingen kann zeigt uns Daniel Schnyder mit… weiter

CD-Rezension Wolfgang Rihm

Der Berg ruft

Klingende Höhen: Als Vorbild dient Rihm für seine Komposition das… weiter

CD-Rezension Howard Shelley: Kalkbrenner Klavierkonzerte

Undeutsch

Howard Shelley vertont Klavierkonzerte des durchaus umstrittenen Komponisten Friedrich Kalkbrenner weiter

CD-Rezension Helsinki Philharmonic Orchestra

Hexenmeisters Abschied?

Einojuhani Rautavaara beeindruckt ein weiteres Mal mit seiner meisterhaft-originellen Tonsprache weiter