Startseite » Multimedia » Prominente Gastmoderatorin

Radio-Tipp 27.7.: „Am Mikrofon“ mit Julia Fischer

Prominente Gastmoderatorin

Jeden Samstag tritt eine Persönlichkeit aus Kunst und Kultur als Gastmoderator auf Deutschlandfunk auf – morgen ist dies die Geigerin Julia Fischer.

vonIrem Çatı,

Was haben Cellist Johannes Moser, Illustrator Axel Scheffler und Kabarettistin Gerburg Jahnke gemeinsam? Sie alle durften bereits auf Deutschlandfunk als Gastmoderatoren für die Reihe „Klassik-Pop-et-cetera“ ans Mikrofon! So sind die Künstler jeden Samstag für alle Hörer auf einer neuen Ebene hör- und erlebbar. Morgen ist Geigerin Julia Fischer zu Gast.

Seit ihrem vierten Lebensjahr spielt Fischer Violine und wurde bereits mit neun Jahren Schülerin von Ana Chumachenco an der Musikhochschule München. Zehn Jahre später gab sie ihr Debüt in der New Yorker Carnegie Hall und zählt seither zu den erfolgreichsten und bekanntesten Musikerinnen ihres Fachs. Gleichzeitig ist sie in den Konzertsälen immer wieder auch als Pianistin zu erleben.

Julia Fischer: Mehr als eine Geigerin

Neben ihrer Karriere als Solistin ist Julia Fischer auch eine gefragte Kammermusikerin und spielte etwa mit Daniel Müller-Schott, Tabea Zimmermann, Jean-Yves Thibaudet oder Lars Vogt zusammen. Sie ist als Professorin an der Musikhochschule München tätig und gibt regelmäßig Meisterkurse. Ihre Aufnahmen veröffentlicht sie mittlerweile auf ihrer eigenen Musikplattform „JF Club“.

Julia Fischer spielt Benjamin Britten:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Concerti-Tipp:

„Klassik-Pop-et-cetera“
27.7.2019, 10.05 Uhr
„Am Mikrofon“ mit Julia Fischer
Deutschlandfunk

Termine

Auch interessant

Rezensionen

Newsletter

Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach: frische Klassik!