concerti Klassik Daily mit Holger Wemhoff – Folge 17 mit Antonio Pappano

„Ich bin es gewohnt, mit 200 km/h zu arbeiten“

In Zeiten von Corona blickt Moderator Holger Wemhoff im concerti Klassik-Daily ins Innere der Klassikszene. Folge 17 mit Antonio Pappano.

© Musacchio & Ianniello/EMI Classics

In der siebzehnten Folge des concerti Klassik-Daily mit Holger Wemhoff berichtet Dirigent Antonio Pappano aus London von der unterbrochenen Arbeit an einer „Fidelio“-Neuproduktion am Royal Opera House, wie er als musikalischer Direktor der Accademia Nazionale di Santa Cecilia in Rom mit den Musikerinnen und Musikern in Verbindung bleibt und wie er seine Freizeit mit der Finalisierung von CD-und Filmaufnahmen verbringt.

Hören Sie jetzt die siebzehnte Folge des concerti Klassik-Daily Podcast mit Antonio Pappano und Holger Wemhoff:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Weitere Podcasts

Gern gehört – Folge 6 mit Christiane Karg

„Diese Stimme erkennt man unter Tausenden“

Gern gehört – jeden Monat spricht Moderator Holger Wemhoff mit Musikern und Kulturschaffenden über ihre Lieblingsmusik. Folge 6 mit Sopranistin Christiane Karg. weiter

Gern gehört – Folge 5 mit Alice Sara Ott

„Musik ist ein assoziatives Erlebnis“

Gern gehört – Jeden Monat spricht Moderator Holger Wemhoff mit Musikern und Kulturschaffenden über ihre Lieblingsmusik. Folge 5 mit Pianistin Alice Sara Ott. weiter

Gern gehört – Folge 4 mit Andreas Scholl

„Das ist Gesang in seiner reinsten Form“

Gern gehört – Jeden Monat spricht Moderator Holger Wemhoff mit Musikern und Kulturschaffenden über ihre Lieblingsmusik. Folge 4 mit Countertenor Andreas Scholl. weiter

Termine

Samstag, 23.03.2024 18:00 Uhr Großes Festspielhaus Salzburg

Ponchielli: La Gioconda (Premiere)

Osterfestspiele Salzburg
Sonntag, 24.03.2024 19:00 Uhr Großes Festspielhaus Salzburg
Montag, 25.03.2024 19:00 Uhr Großes Festspielhaus Salzburg

Verdi: Messa da Requiem

Osterfestspiele Salzburg
Mittwoch, 27.03.2024 18:00 Uhr Großes Festspielhaus Salzburg

Ponchielli: La Gioconda

Osterfestspiele Salzburg
Freitag, 29.03.2024 19:00 Uhr Großes Festspielhaus Salzburg

Verdi: Messa da Requiem

Osterfestspiele Salzburg
Sonntag, 31.03.2024 19:00 Uhr Großes Festspielhaus Salzburg
Montag, 01.04.2024 18:00 Uhr Großes Festspielhaus Salzburg

Ponchielli: La Gioconda

Osterfestspiele Salzburg
Samstag, 06.04.2024 19:00 Uhr Semperoper Dresden
Sonntag, 07.04.2024 11:00 Uhr Semperoper Dresden
Dienstag, 23.04.2024 20:00 Uhr Kölner Philharmonie

Alison Balsom, London Symphony Orchester, Antonio Pappano

Barber: Adagio for Strings op. 11, Marsalis: Trompetenkonzert Es-Dur, Vaughan-Williams: Sinfonie Nr. 5 D-Dur

Rezensionen

Rezension Antonio Pappano – Puccini: Turandot

Brutal

Mit einer Starbesetzung hat Antonio Pappano Puccinis letzte Oper erstmals mit dem ungekürzten Schluss aufgenommen. weiter

Rezension Jonas Kaufmann & Ludovic Tézier – Insieme

Heroen in Purpurfarben

Auf „Insieme" beflügeln Tenor Jonas Kaufmann und Bariton Ludovic Tézier ihre künstlerische Freundschaft mit italienischen Opernduetten. weiter

Rezension Alexandre Tharaud – Cinema

Für die große Leinwand

Pianistisch feingeistig und mit Leichtigkeit geht Alexandre Tharaud seine Auswahl an Filmmusiken an, manchmal stellt sich aber Monotonie ein. weiter

Kommentare sind geschlossen.