Wemhoff weekly – Folge 7 mit Andreas Ottensamer

„Plötzlich kriegt er die Kurve ins Wienerische“

Wemhoff weekly – Jeden Sonntag die neuesten Nachrichten aus der Klassik- und Opernwelt. Folge 7 mit Andreas Ottensamer.

© Privat

Andreas Ottensamer mit Moderator Holger Wemhoff

Andreas Ottensamer mit Moderator Holger Wemhoff

In der siebten Folge von Wemhoff weekly ist Andreas Ottensamer zu Gast im „Blind gehört“-Interview bei Moderator Holger Wemhoff. Der Klarinettist hört und kommentiert CDs seiner Kollegen, ohne dass er erfährt, wer spielt. Präsentiert von unserem Sponsoring-Partner GeloRevoice® Halstabletten.

Hören Sie jetzt Folge 7 des Wemhoff weekly Podcast mit Andreas Ottensamer:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Podcast von Podigee zu laden.

Inhalt laden

Weitere Podcasts

Gern gehört – Folge 6 mit Christiane Karg

„Diese Stimme erkennt man unter Tausenden“

Gern gehört – jeden Monat spricht Moderator Holger Wemhoff mit Musikern und Kulturschaffenden über ihre Lieblingsmusik. Folge 6 mit Sopranistin Christiane Karg. weiter

Gern gehört – Folge 5 mit Alice Sara Ott

„Musik ist ein assoziatives Erlebnis“

Gern gehört – Jeden Monat spricht Moderator Holger Wemhoff mit Musikern und Kulturschaffenden über ihre Lieblingsmusik. Folge 5 mit Pianistin Alice Sara Ott. weiter

Gern gehört – Folge 4 mit Andreas Scholl

„Das ist Gesang in seiner reinsten Form“

Gern gehört – Jeden Monat spricht Moderator Holger Wemhoff mit Musikern und Kulturschaffenden über ihre Lieblingsmusik. Folge 4 mit Countertenor Andreas Scholl. weiter

Termine

Freitag, 21.10.2022 19:30 Uhr Musikverein Wien
Samstag, 22.10.2022 20:00 Uhr Isarphilharmonie München

Andreas Ottensamer, Gulbenkian Orchestra Lissabon, Lorenzo Viotti

Brahms: „Schicksalslied“ op. 54, Mozart: Klarinettenkonzert A-Dur KV 622, Vasks: Agnus Die, Brahms: Symphonie Nr. 3 F-Dur op. 90

Sonntag, 23.10.2022 18:00 Uhr Kölner Philharmonie

Andreas Ottensamer, Gulbenkian Chor Lissabon, Gulbenkian Orchester Lissabon, …

Mozart: Klarinettenkonzert A-Dur KV 622, Brahms: Schicksalslied op. 54 & Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90

Montag, 17.04.2023 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Andreas Ottensamer, Luzerner Sinfonieorchester, Michael Sanderling

Scartazzini: Neues Werk, Brahms: Klarinettensonate f-Moll op. 120/1 & Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98

Dienstag, 18.04.2023 19:30 Uhr Hannover Congress Centrum

Andreas Ottensamer, Luzerner Sinfonieorchester, Michael Sanderling

Scartazzini: Neues Werk, Brahms/Berio: Klarinettensonate f-Moll op. 120/1, Brahms: Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98

Auch interessant

concerti Klassik-Daily mit Holger Wemhoff – Folge 54 mit Andreas Ottensamer

„Es herrscht ein erschreckender Informationsmangel“

In Zeiten von Corona blickt Moderator Holger Wemhoff im concerti Klassik-Daily ins Innere der Klassikszene. Folge 54 mit Andreas Ottensamer. weiter

concerti Klassik-Daily mit Holger Wemhoff – Folge 6 mit Andreas Ottensamer und Lorenzo Viotti

„Wir hoffen, dass die Leute es wirklich ernst nehmen“

In Zeiten von Corona blickt Moderator Holger Wemhoff im concerti Klassik-Daily ins Innere der Klassikszene. Folge 6 mit Andreas Ottensamer und Lorenzo Viotti. weiter

Pfingstkonzert der Kammerakademie Potsdam

Wenn Orchesterkollegen ein klingendes Bündnis bilden

Ein Spitzentrio der Holzbläser lockt in Potsdam mit erlesenen Repertoireperlen. weiter

Rezensionen

Rezension Andreas Ottensamer – Blue Hour

Perlend

Im Zentrum dieser Aufnahme steht Andreas Ottensamer, dessen Qualitäten unstrittig sind und die sich in einem farbigen Spiel dokumentieren. weiter

Kommentare sind geschlossen.