concerti Klassik-Daily mit Holger Wemhoff – Folge 54 mit Andreas Ottensamer

„Es herrscht ein erschreckender Informationsmangel“

In Zeiten von Corona blickt Moderator Holger Wemhoff im concerti Klassik-Daily ins Innere der Klassikszene. Folge 54 mit Andreas Ottensamer.

© Katja Ruge

Nach fast fünfzig Folgen ist Klarinettist Andreas Ottensamer ein zweites Mal zu Gast im concerti Klassik Daily mit Holger Wemhoff. In Folge 54, präsentiert von unserem Sponsoring-Partner GeloRevoice® Halstabletten, berichtet Ottensamer, wie sich seine Sicht auf die aktuelle Situation im Laufe der Zeit verändert hat, über neue künstlerische Formate als Notmaßnahmen und über den offenen Brief der Berliner Philharmoniker an Kulturstaatsministerin Monika Grütters.

Hören Sie jetzt Folge 54 des concerti Klassik-Daily Podcast mit Andreas Ottensamer und Holger Wemhoff:

Weitere Podcasts

Wemhoff weekly – Folge 1 mit Sebastian Knauer

„Ein Komponist muss seiner Inspiration nachgehen“

Wemhoff weekly – Jeden Sonntag die neuesten Nachrichten aus der Klassik- und Opernwelt. Folge 1 mit Sebastian Knauer. weiter

„Wemhoff weekly“ – Der neue concerti Podcast

Jeden Sonntag aktuell!

Holger Wemhoff meldet sich zurück mit dem neuen concerti Podcast „Wemhoff weekly“. weiter

concerti Klassik-Daily mit Holger Wemhoff – Folge 116 mit Rudolf Buchbinder

„Ich habe keine Hektik“

In Zeiten von Corona blickt Moderator Holger Wemhoff im concerti Klassik-Daily ins Innere der Klassikszene. Folge 116 mit Rudolf Buchbinder. weiter

Termine

Dienstag, 20.10.2020 19:30 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Andreas Ottensamer, José Gallardo, Holger Wemhoff

Werke von Brahms, Mendelssohn, Piazzolla & Gershwin

Donnerstag, 22.10.2020 20:00 Uhr Die Glocke Bremen
Montag, 10.05.2021 19:30 Uhr NDR Landesfunkhaus Hannover
Freitag, 25.06.2021 20:00 Uhr Gasteig München

Andreas Ottensamer, Gulbenkian Orchestra Lissabon, Lorenzo Viotti

Rossini: Ouvertüre zu „Die diebische Elster“, Brahms: Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73, Mozart: Klarinettenkonzert A-Dur KV 622

Donnerstag, 01.07.2021 20:00 Uhr Konzerthaus Dortmund

Andreas Ottensamer, Gautier Capuçon, Yuja Wang

Brahms: Klarinettentrio op. 114, Zemlinsky: Klarinettentrio d-Moll op. 3

Auch interessant

concerti Klassik-Daily mit Holger Wemhoff – Folge 6 mit Andreas Ottensamer und Lorenzo Viotti

„Wir hoffen, dass die Leute es wirklich ernst nehmen“

In Zeiten von Corona blickt Moderator Holger Wemhoff im concerti Klassik-Daily ins Innere der Klassikszene. Folge 6 mit Andreas Ottensamer und Lorenzo Viotti. weiter

Pfingstkonzert der Kammerakademie Potsdam

Wenn Orchesterkollegen ein klingendes Bündnis bilden

Ein Spitzentrio der Holzbläser lockt in Potsdam mit erlesenen Repertoireperlen. weiter

Geigerin Candida Thompson im Porträt

Wenn die Klarinette im Klang der Streicher tanzt

Die Amsterdam Sinfonietta, Candida Thompson und Andreas Ottensamer entzünden „Ungarisches Feuer" weiter

Rezensionen

Rezension Andreas Ottensamer – Blue Hour

Perlend

Im Zentrum dieser Aufnahme steht Andreas Ottensamer, dessen Qualitäten unstrittig sind und die sich in einem farbigen Spiel dokumentieren. weiter

Kommentare sind geschlossen.