Wemhoff weekly – Folge 5 mit Regula Mühlemann

„Mozart muss beweglich sein“

Wemhoff weekly – Jeden Sonntag die neuesten Nachrichten aus der Klassik- und Opernwelt. Folge 5 mit Regula Mühlemann.

© Privat

Moderator Holger Wemhoff gemeinsam mit Regula Mühlemann beim OPUS Klassik 2018.

Moderator Holger Wemhoff gemeinsam mit Regula Mühlemann beim OPUS Klassik 2018.

Wemhoff weekly – Jeden Sonntag die neuesten Nachrichten aus der Klassik- und Opernwelt. In der fünften Folge ist Sopranistin Regula Mühlemann zu Gast bei Moderator Holger Wemhoff. Zusammen nehmen sie die aktuellen Klassik-Charts unter die Lupe. Präsentiert von unserem Sponsoring-Partner GeloRevoice® Halstabletten.

Anzeige

Hören Sie jetzt Folge 5 des Wemhoff weekly Podcast mit Regula Mühlemann:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Podcast von Podigee zu laden.

Inhalt laden

Weitere Podcasts

Gern gehört – Folge 6 mit Christiane Karg

„Diese Stimme erkennt man unter Tausenden“

Gern gehört – jeden Monat spricht Moderator Holger Wemhoff mit Musikern und Kulturschaffenden über ihre Lieblingsmusik. Folge 6 mit Sopranistin Christiane Karg. weiter

Gern gehört – Folge 5 mit Alice Sara Ott

„Musik ist ein assoziatives Erlebnis“

Gern gehört – Jeden Monat spricht Moderator Holger Wemhoff mit Musikern und Kulturschaffenden über ihre Lieblingsmusik. Folge 5 mit Pianistin Alice Sara Ott. weiter

Gern gehört – Folge 4 mit Andreas Scholl

„Das ist Gesang in seiner reinsten Form“

Gern gehört – Jeden Monat spricht Moderator Holger Wemhoff mit Musikern und Kulturschaffenden über ihre Lieblingsmusik. Folge 4 mit Countertenor Andreas Scholl. weiter

Termine

Montag, 03.10.2022 18:00 Uhr Konzerthaus Dortmund

Gluck: Orfeo ed Euridice (konzertant)

Jakub Józef Orliński (Orfeo), Regula Mühlemann (Euridice), Elena Galitskaya (Amore), Balthasar-Neumann-Chor, Balthasar-Neumann-Ensemble, Thomas Hengelbrock (Leitung)

Mittwoch, 05.10.2022 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Gluck: Orfeo ed Euridice (konzertant)

Jakub Józef Orliński (Orfeo), Regula Mühlemann (Euridice), Elena Galitskaya (Amore), Balthasar-Neumann-Chor & -Ensemble, Thomas Hengelbrock (Leitung)

Freitag, 14.10.2022 19:00 Uhr Konzerthaus Blaibach

Regula Mühlemann, Chaarts Chamber Artists

Arien von Verdi, Dvořák, Offenbach, Massenet, Britten u. a.

Donnerstag, 27.10.2022 19:30 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Fairy Tales

Regula Mühlemann (Sopran), Chaarts

Auch interessant

Interview Regula Mühlemann

„Authentizität ist mir sehr wichtig“

Sopranistin Regula Mühlemann über ihr Faible für Sprachen, besonders fordernde Opernrollen und die Schwierigkeit, Bösewichte zu spielen. weiter

TV-Tipp 11.9. Arte: Carl Orff in Venedig – „Carmina Burana“

Vor traumhafter Kulisse

Fabio Luisi dirigiert Chor und Orchester des Teatro La Fenice auf dem Markusplatz in Venedig, es singen Regula Mühlemann, Michael Schade und Markus Werba: Arte überträgt Carl Orffs „Carmina Burana“ im TV. weiter

concerti Klassik-Daily mit Holger Wemhoff – Folge 40 mit Regula Mühlemann

„So nah und doch so fern“

In Zeiten von Corona blickt Moderator Holger Wemhoff im concerti Klassik-Daily ins Innere der Klassikszene. Folge 40 mit Regula Mühlemann. weiter

Rezensionen

Rezension Giovanni Antonini – Beethoven: Sinfonie Nr. 9

Auf der Stuhlkante

Vibratoarmes Spiel und das Zurücknehmen von langen Noten macht jedes noch so kleines Detail hör- und erlebbar. weiter

CD-Rezension Mozart: La clemenza di Tito

Teilerfolg

Yannick Nézet-Séguin hat Mozarts „La clemenza di Tito“ aufgenommen – mit Promi-Besetzung. weiter

CD-Rezension Regula Mühlemann – Cleopatra

Kleopatra in Szene gesetzt

Die schweizer Sopranistin Regula Mühlemann fasziniert mit ihrer silbrig schimmernden, unglaublichen beweglichen Stimme und virtuosen Technik weiter

Kommentare sind geschlossen.