Zu Recht vergessen

CD-Rezension Christian Thielemann

Zu Recht vergessen

Werke von Busoni, Reger und Pfitzner gespielt von der Staatskapelle Dresden unter der Leitung von Christian Thielemann, am Klavier ist Tzimon Barto zu hören

Wenn es so tristanesk wagnert wie in Max Regers Eine romantische Suite, ist die „Wunderharfe“, wie der Meister selbst sein einstiges Orchester verzückt nannte, natürlich voll in ihrem Element. Und wenn nun gar der Wunschchef Christian Thielemann am Pult steht, schwört die Dresdner Staatskapelle einen spätromantischen Sehnsuchtssound herauf, wie er berückender, schöner, nostalgischer nicht sein kann. Auch die Strauss-Süffigkeit der Partitur entfaltet edle Sogkraft, und die impressionistischen Andeutungen im Notturno haben herrliche Poesie. Zweifellos ehrenwert ist also die Idee, auf einer Doppel-CD Dresdner Raritäten einzuspielen – Musik, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts an der Elbe uraufgeführt wurde. Im Falle von Hans Pfitzners Klavierkonzert Es-Dur muss man Thielemanns Entdeckerfreuden freilich nicht teilen. Die unausgegoren fantasierende, unorganisch sich verlaufende Musik ohne motivische Stringenz wirkt verzichtbar – trotz des feinzeichnenden Tzimon Barto am Flügel.

Busoni: Nocturne symphonique, Reger: Romantische Suite, Pfitzner: Klavierkonzert Es-Dur
Tzimon Barto (Klavier), Staatskapelle Dresden, Christian Thielemann (Leitung). Profil Medien

Weitere Rezensionen

Rezension Christian Thielemann – Schumann

Vielschichtig

Christian Thielemann und die Staatskapelle Dresden lassen ein vielschichtiges Schumann-Bild entstehen. weiter

CD-Rezension Christian Thielemann – Mahler: Wunderhorn

Mahler lau

Eine Auswahl an Mahlers „Wunderhorn“-Liedern hat Christian Thielemann mit den Münchner Philharmonikern zum 100. Todestag Mahlers 2011 aufgeführt weiter

CD-Rezension Christian Thielemann – Edition Staatskapelle Dresden Vol. 42

Schönheit des Moments

Christian Thielemann und die Staatskapelle setzen den Bruckner-Zyklus fort weiter

Auch interessant

Klassik-Charts März 2019

Die offiziellen Top 20 Klassik-Charts im März 2019

Erhebungszeitraum: 8.2.–7.3.2019 weiter

Klassik-Charts Februar 2019

Die offiziellen Top 20 Klassik-Charts im Februar 2019

Erhebungszeitraum: 11.1.–4.2.2019 weiter

Opern-Kritik: Semperoper Dresden – Ariadne auf Naxos

„Musik ist eine heilige Kunst“

(Dresden, 2.12.2018) Wenn alles stimmt: Christian Thielemann, ein gefeiertes Ensemble und ein sensibler Regisseur zaubern Richard Strauss. weiter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *