Faszinierende Transkriptionen

Rezension GrauSchumacher Piano Duo – Remix

Faszinierende Transkriptionen

Neben Brahms' Sonate für zwei Klaviere lässt das GrauSchumacher Piano Duo orchestrales Kernrepertoire vierhändig erklingen.

Nach über dreißig Jahren als Duo im Dickicht von Romantik und experimenteller Gegenwart legen Andreas Grau und Götz Schumacher neben Brahms‘ originaler Sonate op. 34b Kernrepertoire in faszinierenden Transkriptionen vor. Brahms klingt bei ihnen souverän und bezwingend. Größere Überraschungen bietet Maurice Ravels Transkription: Die changierenden Schichtungen von Debussys Orchesterzauber erfahren in den linearen Akkordbrechungen für vier Hände keinerlei Einbußen und erblühen zum Klangrausch mit anderen Mitteln. Leicht unbefriedigend gerät Max Regers Einrichtung von Wagners Mysterium der Emotionen. Da greifen die Tasten-Dioskuren mit rhythmischer Unerbittlichkeit durch und machen aus der Kunst des feinsten allmählichen Übergangs eine trockene Marschfantasie. Ein bisschen Filmpianisten-Scharlatanerie mit tremolierendem Raunen und retardierender Exaltation hätte hier nicht geschadet.

© Johannes Grau

GrauSchumacher Piano Duo

GrauSchumacher Piano Duo

Remixed
Werke von Brahms, Wagner & Debussy

GrauSchumacher Piano Duo
NEOS

Weitere Rezensionen

CD-Rezension GrauSchumacher Piano Duo – Concerti III

Ausflüge ins Pariser Nachtleben

Das GrauSchumacher Piano Duo spielt alles auf den Punkt, prägnant, atmosphärisch und sehr präsent weiter

DVD-Rezension Erik Satie

Neu angenähert

Ein Film über Erik Satie dürfte wohl schräg, eigenwillig, ungewöhnlich werden: Die Dokumentation löst einiges davon ein weiter

CD-Rezension GrauSchumacher Piano Duo

Ins All mit einem Psalm für Zappa

Peter Eötvös ist 70 geworden: Grund genug für eine gelungene CD mit drei seiner Werke für Tasten und Schlagzeug weiter

Auch interessant

Durch den Monat mit dem...

… GrauSchumacher Piano Duo

Das GrauSchumacher Piano Duo nimmt uns mit durch seinen Monat und erzählt von seinen Highlights und Geheimtipps. weiter

Radio-Tipp: Ultraschall Berlin auf Deutschlandfunk Kultur

Harte Nüsse der Gegenwart

Heute Abend überträgt Deutschlandfunk Kultur ein Konzert vom Festival Ultraschall Berlin um 20:03 Uhr live im Radio weiter

Blind gehört GrauSchumacher Piano Duo

„Freiheiten sind erlaubt“

In der Reihe „Blind gehört“: Andreas Grau und Götz Schumacher vom GrauSchumacher Piano Duo hören und kommentieren CDs von Kollegen, ohne dass sie erfahren, wer spielt weiter

Kommentare sind geschlossen.