Einstimmigkeit im Duo

Rezension Jörg Widmann & András Schiff – Brahms

Einstimmigkeit im Duo

Jörg Widmann und András Schiff blicken auf die beiden späten Klarinettensonaten von Johannes Brahms. Das Zusammenspiel ist symbiotisch.

Sie kennen und schätzen sich, treten gemeinsam auf – und nun haben sie sich gemeinsam zu Aufnahmezwecken zurückgezogen. András Schiff und Jörg Widmann blicken auf die beiden späten Klarinettensonaten von Johannes Brahms. Das Zusammenspiel ist symbiotisch. Da passt kein Härchen zwischen die beiden. Wenn am Ende der CD das „Vivace“ aus der f-Moll-Sonate klingt, wirkt das so heiter, so keck, aber nie plump übermütig, dass man glauben möchte, hier habe der alternde Komponist seinen Frieden mit sich und der Welt gemacht. Wobei natürlich das Moment des Melancholischen nicht fehlen darf. Man hört auf dieser CD viele feingezogene Linien, abgewogene Rhythmen und vor allem eine Palette voller Farben. Zusätzlich bietet die Aufnahme Widmanns „Intermezzi“, die sich an Brahms anlehnen. Schiff hat sie mehrfach im Konzert gespielt und präsentiert sie nun in einer sehr ausgewogen poetischen Einspielung.

© Marco Borggreve

Jörg Widmann

Jörg Widmann

Brahms: Klarinettensonaten
Widmann: Intermezzi Nr. 1-5

Jörg Widmann (Klarinette), András Schiff (Klavier)
ECM

Weitere Rezensionen

Rezension Christian Gerhaher – Werke von Wolfgang Rihm

Jubiläum

Wolfgang Rihms 70. Geburtstag ist Anlass zur Einspielung seiner Werke, die dank prominenter Besetzung zu einem echten Ereignis werden. weiter

Rezension András Schiff – Brahms: Klavierkonzerte

Unmittelbar und vital

So hat man diese Werke noch nie gehört: Bei Brahms' Klavierkonzerten vertrauen András Schiff und das Orchestra of the Enlightenment auf kleine Besetzung – das Ergebnis überzeugt auf ganzer Linie. weiter

Rezension Jörg Widmann – Carl Maria von Weber

Romantische Landschaften

Die weitgespannte Empfindungswelt der romantischen Klarinette hat Carl Maria von Weber in seiner Musik eingefangen. Jörg Widmann interpretiert sie heute betörend. weiter

Termine

Sonntag, 16.10.2022 11:00 Uhr Großes Festspielhaus Salzburg

Carolin Widmann, Mozarteumorchester Salzburg, Jörg Widmann

Widmann: Konzertouvertüre „Con brio“, Études Nr. 2 & Nr. 3 für Violine solo, Beethoven: Konzertsatz für Violine und Orchester C-Dur & Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Sonntag, 23.10.2022 19:00 Uhr Kulturhaus Laupheim

Jörg Widmann, Stuttgarter Kammerorchester

Webern: Klarinettenkonzert Nr. 1 f-Moll op. 73, Widmann: Konzertouvertüre „Con brio“ & Fantasie, Beethoven: Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Montag, 24.10.2022 19:30 Uhr Liederhalle Stuttgart

Jörg Widmann, Stuttgarter Kammerorchester

Webern: Klarinettenkonzert Nr. 1 f-Moll op. 73, Widmann: Konzertouvertüre „Con brio“ & Fantasie, Beethoven: Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Mittwoch, 02.11.2022 19:00 Uhr Gewandhaus Leipzig

Jörg Widmann, Denis Kozhukhin

Mendelssohn-Festtage
Samstag, 05.11.2022 20:00 Uhr Gewandhaus Leipzig
Donnerstag, 01.12.2022 19:30 Uhr Pierre Boulez Saal Berlin

Haydn: Ausgewählte Klavierwerke

András Schiff (Klavier)

Mittwoch, 14.12.2022 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

András Schiff, Cappella Andrea Barca

J. S. Bach: Klavierkonzerte d-Moll BWV 1052, E-Dur BWV 1053, D-Dur BWV 1054, A-Dur BWV 1055, f-Moll BWV 1056 & g-Moll BWV 1058

Samstag, 17.12.2022 20:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

Ensemble Modern, Jörg Widmann

Werke von Widmann (UA), Janulyte & Palomar

Sonntag, 18.12.2022 20:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

J. S. Bach: Klavierkonzerte BWV 1052–1056 & 1058

András Schiff (Klavier & Leitung), Cappella Andrea Barca

Dienstag, 20.12.2022 20:00 Uhr Isarphilharmonie München

J. S. Bach: Klavierkonzerte BWV 1052–1056 & 1058

András Schiff (Klavier & Leitung), Cappella Andrea Barca

Auch interessant

Eröffnung Casals Forum der Kronberg Academy

Neues Zuhause für die Kronberg Academy

In einem feierlichen Galakonzert wurde der neue Kammermusiksaal, das Casals Forum der Kronberg Academy eröffnet. weiter

Sommerliche Musiktage Hitzacker 2021

Träume werden wahr

Bei den Sommerlichen Musiktagen Hitzacker dreht sich in diesem Jahr (fast) alles um Franz Schubert. weiter

Livestream Sonderkonzert

Benefizkonzert unter den Linden

Am 15. November um 15 Uhr machen die Staatskapelle Berlin und Daniel Barenboim mit einem Sinfoniekonzert insbesondere auf die schwierige Situation von freischaffenden Kollegen aufmerksam und rufen zu deren Unterstützung auf mittels Spenden an den Nothilfefonds der Deutschen Orchester-Stiftung. weiter

Kommentare sind geschlossen.