Verdi: Nabucco

Interpreten

Mlada Khudoley (Abigaille)
Sandra Janke (Fenena)
Stefania Abbondi (Anna)
Anooshah Golesorkhi (Nabucco)
Sejong Chang/Jean-Baptiste Mouret (Oberpriester)
Alvaro Zambrano (Abdallo)
Randall Jakobsh (Zaccaria)
Gaston Rivero (Ismaele)
Opernchor
Gewandhausorchester
Christoph Gedschold (Leitung)
Dietrich W. Hilsdorf (Regie)

Vergangene Termine

Samstag, 29.05.2021
19:00 Uhr abgesagt
Freitag, 02.04.2021
18:00 Uhr abgesagt
Samstag, 27.02.2021
19:00 Uhr abgesagt
Freitag, 24.05.2019
19:30 Uhr
Sonntag, 03.02.2019
18:00 Uhr
Sonntag, 21.10.2018
18:00 Uhr

Auch interessant

Multimediatipp: Verdis „La traviata“ im Kino

Die dreifache Violetta

Heute Abend kommt Verdis Erfolgsoper „La traviata“ aus der New Yorker Metropolitan Opera in ausgewählte Kinos Deutschlands. weiter

TV-Tipp 10.9. 3sat: „Nabucco“ aus dem Steinbruch St. Margarethen

Verdi im Steinbruch

Der Philharmonia Chor Wien und das Piedra Festivalorchester unter der Leitung von Walter Zeh geben im Römersteinbruch St. Margarethen Verdis „Nabucco“. 3sat überträgt im TV. weiter

Opern-Tipp: Kurpark Classix Aachen

Picknick mit Operngenuss

Ein Hauch britischer Proms weht bei den Kurpark Classix Aachen durch die Kaiserstadt. Auf dem Programm stehen Hits des Belcanto. weiter