Viola Wilmsen, András Fejér, Magdalena Kožená, Andrew Staples, Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Robin Ticciati, Simon Rattle

Interpreten

Viola Wilmsen (Oboe)
András Fejér (Posaune)
Magdalena Kožená (Mezzosopran)
Andrew Staples (Tenor)
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Robin Ticciati
Simon Rattle (Leitung)

Programm

Takemitsu: Gémeaux
Mahler: Das Lied von der Erde

Termine

Freitag, 06.11.2020
20:00 Uhr
Samstag, 07.11.2020
20:00 Uhr

Auch interessant

TV-Tipp 5.4. arte Beethoven: Christus am Ölberge

Fast vergessen

Lange Zeit fristete Beethovens Oratorium „Christus am Ölberge“ ein Schattendasein. Im Jubiläumsjahr bringen es Sir Simon Rattle und das London Symphony Orchestra im Londoner Barbican Centre auf die Bühne. weiter

Symphonic Mob 2019

Diesen Musikern und Sängern kauft man alles ab

In der Mall of Berlin überrascht das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin mit einem „Symphonic Mob“. weiter

TV-Tipp 20.5. Arte Geheimnis der Musik & The Dream of Gerontius

Sinnfragen für Nachtschwärmer

Zu nächtlicher Stunde geht ARTE dem Geheimnis der Musik auf die Spur und zeigt anschließend Elgars ätherisches Oratorium „The Dream of Gerontius“ mit Magdalena Kožená und Andrew Staples. weiter