Musik zum Fest – Die schönsten Weihnachts-CDs für 2018

Schöne Bescherung

CDs zum Fest frisch ausgepackt.

© shutterstock

Symbolbild Weihnachtsgeschenk

Symbolbild Weihnachtsgeschenk

Die Weihnachtszeit ist vor allem die Zeit der großen Oratorien. Dabei jauchzen und frohlocken nicht nur Konzertgänger den festlichen Programmen der Kirchen und Konzertsäle in der Vorweihnachtszeit feierlich entgegen, auch die Freunde des heimischen Musikgenusses können sich in diesem Jahr auf zahlreiche spannende Neueinspielungen weihnachtlicher Musik freuen.

Telemann: Weihnachtsoratorien
Kölner Akademie, Michael Alexander Willens (Leitung)
cpo

 



Wer es in dieser Vorweihnachtszeit einmal nicht mit Bachs Weihnachtsoratorium halten möchte, der kann seine Aufmerksamkeit entweder Georg Philipp Telemann schenken, dessen Oratorien zum Weihnachtsfest die Kölner Akademie unter der Leitung von Michael Alexander Willens eingespielt hat.

Porpora: Weihnachtsoratorium „Il Verbo in carne“
Kammerorchester Basel, Riccardo Minasi (Leitung)
Sony Classical

  



Oder Nicolas Porpora, dessen wiederentdecktes Weihnachtsoratorium „Il Verbo in carne“ jetzt in einer Weltersteinspielung des Kammerorchester Basel unter der Leitung von Riccardo Minasi vorliegt.

Bach: Weihnachtsoratorium
Georg Poplutz (Tenor), Bachchor & Bachorchester Mainz, Ralf Otto (Leitung)
Naxos

  



Doch auch für die eingefleischte Bach-Anhängerschaft bietet der Tonträgermarkt in diesem Jahr eine spannende (Live-)Einspielung, die der Bachchor und das Bachorchester Mainz gemeinsam mit Ralf Otto im letzten Jahr in der Mainzer Christuskirche gemeinsam mit einem fulminanten Georg Poplutz in der Partie des Evangelisten aufgenommen hat.

Silent Night – Early Christmas Music and Carols
Arianna Savall (Sopran), Hirundo Maris
deutsche harmonia mundi

  



Ebenfalls hörenswert ist das neue Weihnachtsalbum des Barockensembles Hirundo Maris mit der Harfenistin und Sängerin Arianna Savall, die sich sowohl auf nordische, als auch auf mediterrane Musik spezialisiert haben. Wer Weihnachten also auf provenzalische, katalanische oder norwegische Art erleben möchte, liegt mit „Silent Night“ genau richtig.

Christmas Meets Cuba 2
Klazz Brothers, Cuba Percussion
Sony Music

  



Einen Sprung über den großen Teich wagt das Klaviertrio Klazz Brothers, dessen Konzept die Verbindung von Klassik und Jazz ist und das gemeinsam mit dem Ensemble Cuba Percussion karibische Weihnachten in die kalte Jahreszeit holt.

Christmas with My Friends VI
Nils Landgren (Posaune), Jonas Knutsson (Saxofon) u. a.
ACT

  



Alle, die es in der besinnlichen Zeit jazzig mögen, bringt der sechste Teil von Nils Landgrens Reihe „Christmas with My Friends“ in Weihnachtsstimmung. Natürlich dürfen auch A-cappella-Einspielungen in diesem Jahr nicht fehlen.

The Mystery of Christmas
ORA Singers
harmonia mundi

  



Eine spannende Zusammenstellung zeitgenössischer Christmas Carols findet sich auf „The Mystery of Christmas“ der ORA Singers, dargeboten in gewohnt lupenreinem Gesang.

More Christmas Surprises
Chor des BR, Münchner Rundfunkorchester, Howard Arman (Leitung)
Sony Classical

  



Für wahrliche Überraschungen und Neuentdeckungen sorgen der Chor des Bayerischen Rundfunks und das Münchner Rundfunkorchester auf „More Christmas Surprises“, die unter der Leitung von Howard Arman tief in der Repertoirekiste kramen und für so manch einen weihnachtlichen Aha-Moment sorgen.

Kommentare sind geschlossen.