Startseite » Vermischtes » Star unter Sternen

„Unterm Sternenzelt“ – Jonas Kaufmann auf der Waldbühne Berlin

Star unter Sternen

Jonas Kaufmann bringt italienische Arien und Duette auf der Berliner Waldbühne zum Leuchten.

vonAndré Sperber,

Über fünfhunderttausend Menschen pilgerten 1993 in den New Yorker Central Park, um den legendären Luciano Pavarotti singen zu hören – Weltrekord. Die Ränge der Berliner Waldbühne mit einem Fassungsvermögen von – immerhin – rund 22.000 Besuchern zu füllen, ist aber auch schon durchaus beachtlich. Jonas Kaufmann ist nach wie vor ein Publikumsmagnet. Bereits 2018 konnte der gefeierte Tenor die Zuschauermassen vor der Freilichtbühne in Westend begeistern, der Konzertmitschnitt landete damals in den Top-Platzierungen der Charts. „Unterm Sternenzelt“ singt der Klassikstar nun erneut die beliebten italienischen Arien- und Duett-Gassenhauer von Verdi, Puccini und Co., ergänzt durch Operetten- und Tonfilmschlager aus dem Berlin der 1920er- und 1930er-Jahre. Als international nicht minder renommierte Duettpartnerin steht im dabei die US-amerikanische Sopranistin Rachel Willis-Sørensen zur Seite, beide werden orchestral begleitet vom Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin unter Jochen Rieder.

Berlin Sa. 8.7., 19:00 Uhr Waldbühne Rachel Willis-Sørensen (Sopran), Jonas Kaufmann (Tenor), Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Jochen Rieder (Leitung). Werke von Leoncavallo, J. Strauss (Sohn), Puccini, Lehár & Giordano

Termine

Auch interessant

Rezensionen

Anzeige

Audio der Woche

Das Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker

Ein Konzerterlebnis der Spitzenklasse gab es im Park von Schloss Schönbrunn in Wien. Unter Leitung von Andris Nelsons präsentierten die Wiener Philharmoniker und Starsolistin Lise Davidsen ein unterhaltsamen Programm mit Musik von Verdi, Wagner, Smetana u.a.

Newsletter

Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach: frische Klassik!