concerti Klassik-Daily mit Holger Wemhoff – Folge 51 mit Lisa Batiashvili

„Man muss einfach mehr Druck ausüben“

In Zeiten von Corona blickt Moderator Holger Wemhoff im concerti Klassik-Daily ins Innere der Klassikszene. Folge 51 mit Lisa Batiashvili.

© Sammy Hart/DG

In Folge 51 des concerti Klassik-Daily mit Holger Wemhoff, präsentiert von unserem Sponsoring-Partner GeloRevoice® Halstabletten, berichtet Violinistin Lisa Batiashvili über ihre häusliche Situation in Zeiten der Krise, die Notwendigkeit von Eigeninitiative seitens der Künstler und über die Seitens ihres Berufs, die sie derzeit am meisten vermisst.

Hören Sie jetzt Folge 51 des concerti Klassik-Daily Podcast mit Lisa Batiashvili und Holger Wemhoff:

Weitere Podcasts

Wemhoff weekly – Folge 6 mit Charly Hübner

„Die Bühne ist jetzt ein weißes Blatt Papier“

Wemhoff weekly – Jeden Sonntag die neuesten Nachrichten aus der Klassik- und Opernwelt. Folge 6 mit Charly Hübner. weiter

Wemhoff weekly – Folge 5 mit Regula Mühlemann

„Mozart muss beweglich sein“

Wemhoff weekly – Jeden Sonntag die neuesten Nachrichten aus der Klassik- und Opernwelt. Folge 5 mit Regula Mühlemann. weiter

Wemhoff weekly – Folge 4 mit Diana Damrau

„Ich muss mit meiner Stimme wie das Öl auf der Suppe schwimmen“

Wemhoff weekly – Jeden Sonntag die neuesten Nachrichten aus der Klassik- und Opernwelt. Folge 4 mit Diana Damrau. weiter

Termine

Freitag, 22.01.2021 20:00 Uhr Gasteig München

Lisa Batiashvili, Münchner Philharmoniker, Zubin Mehta

Ligeti: Atmosphères, Brahms: Violinkonzert D-Dur op. 77, R. Strauss: Sinfonia domestica op. 53

Samstag, 23.01.2021 19:00 Uhr Gasteig München

Lisa Batiashvili, Münchner Philharmoniker, Zubin Mehta

Ligeti: Atmosphères, Brahms: Violinkonzert D-Dur op. 77, R. Strauss: Sinfonia domestica op. 53

Sonntag, 24.01.2021 11:00 Uhr Gasteig München

Lisa Batiashvili, Münchner Philharmoniker, Zubin Mehta

Ligeti: Atmosphères, Brahms: Violinkonzert D-Dur op. 77, R. Strauss: Sinfonia domestica op. 53

Donnerstag, 25.02.2021 10:00 Uhr Gasteig München

Lisa Batiashvili, Münchner Philharmoniker, Lorenzo Viotti

Kodály: Tänze aus Galánta, Bartók: Violinkonzert Nr. 1, Dvořák: Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70

Donnerstag, 25.02.2021 20:00 Uhr Gasteig München

Lisa Batiashvili, Münchner Philharmoniker, Lorenzo Viotti

Kodály: Tänze aus Galánta, Bartók: Violinkonzert Nr. 1, Dvořák: Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70

Freitag, 26.02.2021 20:00 Uhr Gasteig München

Lisa Batiashvili, Münchner Philharmoniker, Lorenzo Viotti

Kodály: Tänze aus Galánta, Bartók: Violinkonzert Nr. 1, Dvořák: Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70

Samstag, 27.02.2021 20:00 Uhr Konzerthaus Dortmund

Lisa Batiashvili, Münchner Philharmoniker, Lorenzo Viotti

Kodály: Tänze aus Galánta, Bartók: Violinkonzert Nr. 1 Sz 36, Dvořák: Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70

Montag, 22.03.2021 20:00 Uhr Prinzregententheater München

Lisa Batiashvili, Camerata Salzburg

Werke von J. S. Bach, Dvořák, Mozart, Kancheli, J. Strauss, Chaplin u. a.

Auch interessant

Kurz gefragt: Lisa Batiashvili

„Kunst ist systemrelevant“

Lisa Batiashvili gehört zu den herausragendsten Musikerinnen unserer Zeit. Die 41-Jährige stammt aus Georgien und wuchs in Deutschland auf. Hier spricht die Geigerin über … weiter

Die Audi Sommerkonzerte 2019 in Ingolstadt

Fantastisches aus Ingolstadt

Die Audi Sommerkonzerte gehen in ihre dreißigste Spielzeit weiter

Staatskapelle Berlin

Weiche Farben, fließende Formen und ein Hauch Exotik

Die Staatskapelle Berlin verführt mit Debussys erotischen Impressionen des Prélude à l'après-midi d'un faune – und mit Szymanowskis Violinkonzert Nr. 1 weiter

Rezensionen

CD-Rezension Lisa Batiashvili & Daniel Barenboim

Grenznah

Lisa Batiashvili, die Staatskapelle Berlin und Daniel Barenboim überzeugen bei Sibelius weiter

CD-Rezension Lisa Batiashvili

Gebremster Höhenflug

Erfrischend natürlich und mit faszinierender Leichtigkeit lässt Lisa Batiashvili ihre Geige bei Johannes Brahms‘ Violinkonzert fliegen. Alles wirkt mühelos und organisch. Hier hört man brillante Spieltechnik in Vollendung, die es erlaubt, den Geigenton schlank, sensibel, wandlungsfähig und gleichzeitig höchst expressiv… weiter

Kommentare sind geschlossen.