Hamburg

Freitag, 23.10.2020 11:00 Uhr Rolf-Liebermann-Studio Hamburg

Mit-Mach-Musik

Thomas Cornelius & Ulrike Payer (Klavier)

Freitag, 23.10.2020 18:30 Uhr Elbphilharmonie Hamburg
Freitag, 23.10.2020 18:30 Uhr Tschaikowsky-Saal Hamburg
Freitag, 23.10.2020 19:30 Uhr Allee Theater Hamburg

Bizet: Carmen

Feline Knabe / Iva Krušić (Carmen), Ljuban Živanović (Don José), Titus Witt (Escamillo), Natascha Dwulecki / Luminita Andrei (Micaela), Ettore Prandi (Leitung), Alfonso Romero Mora (Regie)

Freitag, 23.10.2020 19:30 Uhr Staatsoper Hamburg

Schönberg: Pierrot lunaire & Poulenc: La voix humaine

Marie-Dominique Ryckmanns (Die Frau 1), Nicole Chevalier (Die Frau 2), Anja Silja (Die Frau 3), Kent Nagano (Leitung), Luis August Krawen & Georges Delnon (Regie)

  • Freitag, 23.10.2020 20:00 Uhr Laeiszhalle Hamburg

    Quatuor Ébène

    Beethoven: Streichquartette Nr. 2 G-Dur op. 18/2, Nr. 16 F-Dur op. 135 & Nr. 14 cis-Moll op. 131

    Freitag, 23.10.2020 20:00 Uhr Alte Druckerei Ottensen Hamburg

    Trio atemporal

    FORUM Spanische Gitarre
    Freitag, 23.10.2020 20:30 Uhr Tschaikowsky-Saal Hamburg
    Freitag, 23.10.2020 21:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg
    Freitag, 23.10.2020 9:30 Uhr Rolf-Liebermann-Studio Hamburg

    Mit-Mach-Musik

    Thomas Cornelius & Ulrike Payer (Klavier)

    Anzeige
    Ticket-Verlosung GeloRevoice

    Mit GeloRevoice® und concerti ins Konzert nach Hamburg

    concerti und GeloRevoice® verlosen zwei Karten für das Konzert am 5. November in der Staatsoper Hamburg mit dem Philharmonischen Staatsorchester Hamburg und Kent Nagano. weiter

    Blickwinkel: Dr. Carsten Brosda

    „Wir sollten mit Corona arbeiten statt dagegen“

    Dr. Carsten Brosda, Senator für Kultur und Medien Hamburg, über die Kulturförderung des Hamburger Senats in Zeiten von Corona, die Kompatibilität von Schutzmaßnahmen und Spielbetrieb und über Entwicklungsmöglichkeiten in der Kreativbranche. weiter

    NDR Elbphilharmonie Orchester feiert 75. Jubiläum

    Die eigene Geschichte mit Visionen weiterschreiben

    Das NDR Elbphilharmonie Orchester feiert Geburtstag – und spielt dasselbe Programm wie beim Gründungskonzert vor 75 Jahren. weiter

    3 Fragen an ... Frederik Braun

    3 Fragen an … Frederik Braun

    Frederik Braun, Mitbegründer des Hamburger Miniatur Wunderlands, veröffentlichte einst als Chef des Labels EDM Records Technomusik. weiter

    OPERN-KRITIK: Hamburgische Staatsoper – molto agitato

    Bunter Abend mit Gewalt

    (Hamburg, 5.9.2020) Zur Spielzeit- und Wiedereröffnung nach der Pandemiepause dirigiert Kent Nagano seinen Kurt Weill an der Hamburgischen Staatsoper traumwandlerisch, Frank Castorf kann mit Musik nichts anfangen. weiter

    Reportage Ballett John Neumeier

    Flamme der Kreativität

    Als eine der ersten Compagnien nahm das Hamburg Ballett nach der Zwangspause wieder den Probenbetrieb auf. weiter

    Chordirigenten fordern, die Privatisierung des NDR Chors zu überdenken

    „Es droht ein gewaltiger Qualitätsverlust“

    In einem offenen Brief wenden sich sechzehn namhafte Chordirigenten an den NDR, der im Rahmen von Sparmaßnahmen eine „kalte Abwicklung“ seines Chors plant. weiter

    Internationales Sommerfestival 2020 auf Kampnagel

    Corona-Künste und Klingelstreiche

    Avantgardistisch, politisch, aktuell und ein bisschen verrückt – das Internationale Sommerfestival auf Kampnagel öffnet ab heute seine Tore. weiter

    Blickwinkel: Barbara Lebitsch

    „Man kann sich jetzt neu positionieren“

    Barbara Lebitsch hat als Künstlerische Betriebsdirektorin der Elbphilharmonie aufwühlende Monate hinter sich. Zu Beginn der nächsten Konzertsaison werden Besucher sich auf ungewohnte Konzertverhältnisse einstellen müssen. weiter

    Musikalische Spurensuche: Hamburg

    Wo Musik- und Architekturgeschichte aufeinandertreffen

    Komponistenquartier, Elbphilharmonie und Co: Hamburgs musikalisches Erbe erkundet man am besten auf dem Fahrrad. weiter

    Laeiszhalle

    Die Entstehung der Laeiszhalle Hamburg (vormals Musikhalle Hamburg) hat die Stadt dem Reeder und Mäzen Carl Heinrich Laeisz zu verdanken. Dieser vermachte der Stadt zwei Millionen Mark mit der Maßgabe,… weiter

    Hauptkirche St. Michaelis

    Die evangelische Hauptkirche St. Michaelis in Hamburg gehört zu den bedeutendsten Barockkirchen Norddeutschlands und hat eine bewegende Geschichte hinter sich. Insgesamt wurde sie seit ihrer Eröffnung 1669 und 1912 zweimal… weiter

    Elbphilharmonie

    Spätestens seit der feierlichen Eröffnung der Hamburger Elbphilharmonie im Januar 2017 ist der Ärger über die lange Bauzeit und das Extrabudget verflogen. Heute gilt das Gebäude vielen als neues Wahrzeichen… weiter

    Staatsoper Hamburg

    Die Anfänge der Staatsoper Hamburg reichen über 300 Jahre zurück, als hanseatische Kaufleute erstmals in Deutschland ein öffentliches Opernhaus gründeten. In seiner heutigen Form wurde die Staatsoper Hamburg nach den… weiter

    resonanzraum Hamburg St. Pauli

    Echtheit, Minimalismus und Reduktion auf 2506 Kubikmetern. So lassen sich die Eigenschaften des 2014 eröffneten resonanzraum im Hochbunker an der Hamburger Feldstraße beschreiben. Mit seinem innovativen Raumkonzept gehört er zu… weiter